Frage von Seegurke99,

Ich bin fast immer müde

Hallo, also...seit dem denken kann bin ich einfach immer müde. Ich bin 16 Jahre alt, männlich und jaaaa hm...ich gehe immer so ca. um 24 uUhr ins bett und stehe um 6 wieder auf...also eigentlich müsste es genug Schlaf sein. Ich habe meine Blutwerte untersuchen lassen und auch meine Schilddrüse. Mit meiner Schilddrüse stimmt irgendetwas nicht, aber ich weiß natürlich nicht mehr ob es eine Über- oder eine Unterfunktion war, weil ich ein Idiot bin. Zeitweise war es auch mal weg, aber naja... eben nur kurz. Aber da bemerkte ich, dass meine Müdigkeit keine "normale" Müdigkeit ist. Ich kann nicht schlafen wenn ich mich hinlege und es wird auch nicht besser wenn ich mich ausruhe. Ich bin so müde, dass es weh tut, also ich habe wirklich Schmerzen. Eine Zeit lang habe ich L- Thyrox genommen, aber anstatt wach zu werden war ich so müde wie immer, habe aber zusätzlich gezittert, hatte (noch mehr) nervöse Zuckungen wie sonst und jaaa... es war jedenfalls nicht das Ergebnis dass man sich wohl davon erhofft hatte. Woran könnte es denn noch liegen? Ich weiß wirklich nicht weiter... ach ja und: Im Winter ist es nicht mehr so schlimm wie im Sommer bzw. Frühling.

Hilfreichste Antwort von RoboSam,

Du bist 16, gibts aber in deinem namen ein 99 an... Naja, die 2 stellige nummer am schluss soll eigentlich das geb. datum anzeigen...

Antwort von honoria,

Vielleicht hat dir der Arzt ne zu niedrige Dosis gegeben wenn es nach ein paar Monaten wieder da war. Wechsel doch mal den Arzt und schau was der sagt!

Und sechs Stunden Schlaf können trotzdem zu wenig sein!

Antwort von LonoMisa,

Du schreibst:Aber da bemerkte ich, dass meine Müdigkeit keine "normale" Müdigkeit ist. Ich kann nicht schlafen wenn ich mich hinlege Bist du müde oder schlapp? Ich frage, weil du ja trotz der Müdigkeit nicht schlafen kannst. Versuche da mal zu unterscheiden. Und wie ist das mit deinem Blutdruck? Und ggf die Zuckerwerte? Eine Unterzuckerung? Weil du schreibst:** Woran könnte es denn noch liegen?** Da mußt du dranbleiben, meine Empfehlung!

Kommentar von Seegurke99,

hm...Also die Blutwerte müssten eigentlich passen und der Blutdruck auch. Also ich bin so schlapp dass ich nicht mal mehr wirklich stehen kann und meine Augen tun weh vor Müdigkeit...aber wenn ich sie zu mache ist es für 10 Sekunden besser und dann ist es wieder wie davor...

Antwort von Seegurke99,

Ich war ja schon beim Arzt...der hat mir ja das L-Thyrox gegeben...das hab ich dann auch 2-3 Monate genommen, aber dann ging es einfach nicht mehr.

Antwort von styler52,

wenn du trotz müdigkeit nicht schlafen kannst dann mach lieber sport bist du erschöpft bist das du nur noch liegen kannst. Dann schläfst du in 10 min ein. Falls es so nicht besser wird geh lieber zum arzt

Antwort von lenticularis,

ich finde 6h nicht genug. der körper braucht eine weile bis er sich an die tabletten gewöhnt. du solltest mal zu einem schilddrüsenspezialisten gehen!

Antwort von gamester99,

Geh heute mal um 10 ins Bett, und das die ganze woche! Und entspanne dich einfach!

Antwort von fweidling,

Klingt stark nach einer Schilddrüsenunterfunktion...! Geh nochmal zum Arzt, lass das abklären und dir helfen! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community