Frage von Jessicayyxx, 126

Ich bin F 18 und steh glaub ich auf meine beste freundin?

ich hab meiner besten freundin gesagt das sie sich keine gedanken machen muss und ich mich schon nich in sie verliebe nur weil ich lesbisch bin aber jetzt merk ich auf einmal wie ich immer mehr ihre nähe suche und ihr extrem vertrau und ich kann nicht aufhören sie dauernt an zu gucken nur ich weiß sie steht nicht auf frauen also wie soll ich mit der situation umgehen wenn ich die freundschaft nicht kaputt machen will?

Antwort
von volllll, 68

Also wenn du dir 100% sicher bist das sie nicht auf Frauen bzw dich steht würde ich persönlich glaub ich mit dem Schmerz leben und versuchen nur befreundet zu sein. Wenn es allerdings sein könnte das sie auch auf dich steht würde ich es ihr definitiv sagen! Naja wenn du ihr es auch wenn sie nicht auf dich steht es ihr sagst kann es ihr natürlich auch vielleicht egal sein. Aber du hast ja schon geschrieben das sie sich deswegen sorgen gemacht hat und du ihr versichert hast das da nichts ist, könnte es sein das sie dann etwas beleidigt oder....enttäuscht....ich weiß nicht. Trotzdem alles gute!!!!!!!!!

Antwort
von maxmoritzsam, 52

Du brauchst Abstand zu ihr. Ging mir genau so ich habe dann einfach eine Zeit lang nichts mehr mit ihr unternommen und jetzt ist es viel besser und wir können wieder alles zusammen machen. 

Kommentar von Jessicayyxx ,

das kommt aber komisch rüber vor allem weil ich mich so gut mit ihr verstehe

Antwort
von Sel33, 58

Vielleicht bist du gar nicht lesbisch ? Kann es sein dass es nur Freundschaftliche liebe ist ?
Sei dir zu erst über deine Gefuhle sicher.

LG

Kommentar von Jessicayyxx ,

ne ich hatte auch schon was mit frauen also ich bin mir sicher das ich lesbisch bin

Antwort
von MrNiceguyX, 32

Dann **** sie doch

Kommentar von Jessicayyxx ,

beste lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten