Frage von gutefrage176, 26

Ich bin etwas verzweifelt könnt ihr mir helfen?

Ich bin mit meiner Freundin seit 5 Monaten zusammen. Wir sind beide 17. in vier Wochen ist eine Party auf auf die sie eigentlich nicht hin will aber zugesagt hat. Ich habe ihr gesagt das mir nicht wohl dabei ist und ich mir Gedanken mache. Und sie meinte sie überlegt es sich noch. Wisst ihr wie ich sie überzeugen kann das sie doch nicht hingeht? Bitte nur ernste antworten danke!

Antwort
von bikerin99, 26

Weshalb willst du plötzlich, dass sie nicht hingeht. Mir käme das komisch vor, wenn du mir das auf einmal wieder ausreden möchtest. Das würde mich hellhörig machen.

Antwort
von jessiehp, 7

Lass sie doch feiern gehen. Wo ist da das Problem?
In einer beziehung brauchen beide Partner ihren freiraum und sollten mal ohne den anderen ausgehen dürfen, ohne dass der andere dann direkt eifersüchtig oder wütend wird.
Du solltest lieber überlegen, warum du nicht willst, dass sie geht, und dieses Perücken lösen, aus sie nicht gehen zu lassen.

Sie ist nicht dein Eigentum!

Kommentar von jessiehp ,

dieses Problem lösen '

Antwort
von Soeber, 3

Sie kann wohl selbst entscheiden wo sie hin geht. Sie ist eine erwachsene Person. Und ihr seid bloß getrennt niemand ist aus der Welt, sie existiert noch. Du hast ihr nichts zu sagen.

Gruß, Soeber

Antwort
von Stellwerk, 9

1) Warum will sie nicht hin?

2) Warum willst Du nicht, dass sie geht?

3) Sie ist alt genug, sie darf das selbst entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten