Frage von Centario, 447

Ich bin es leid von meiner Freundin immer wieder vertröstet zu werden wenn ich mit ihr in das Bett möchte, gibt es was wo sie sich nicht mehr rausreden kann?

Jungfrau ist sie nicht mehr hat sie mir gestanden und jedesmal sagt sie das nächste mal ist es endlich soweit. Das geht schon über drei Monate jede Woche neu. Ich will sie aber nicht aufgeben weil ich es nun doch wissen möchte wie sie sexmäßig ist.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, ..., 58

Vielleicht möchte Deine Freundin nur den zweiten Schritt nicht vor dem Ersten tun?

Grundsätzlich ist es eine sehr gute Idee nichts zu überstürzen und vor dem Verkehr sich erst einmal gegenseitig auch körperlich gründlich kennenzulernen. 

Erforscht gegenseitig Eure Körper mit Händen und Zungen und scheut Euch nicht dabei dem Partner zu zeigen was und wie es Euch gefällt und entsprechende Regieanweisungen zu geben "Ich mag es, wenn Du...", "Probier doch mal..." - aber auch "das ist unangenehm"  oder "Du tust mir weh!"

Auch Petting und Oralverkehr ist "Sex" und gerade für ein Mädchen erst einmal schöner als das "Gute alte Rein-Raus-Spiel"! 

Solange ihr Euch nicht gegenseitig zuverlässig mit Händen und Zungen zum Höhepunkt bringen könnt, ist es noch zu früh für Verkehr! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Kommentar von Centario ,

Danke, du hast mir schon oft geholfen. Nur bei "Seid nett aufeinander!"werde ich mich wieder melden wenn es soweit ist.

Antwort
von Wuestenamazone, 73

Dann solltest du mal mit ihr reden warum sie dich vertröstet. Dafür muß es ja einen Grund geben.

Das kann man nur klären wenn man miteinander redet. Frag sie warum sie dich immer vertröstet.

Vielleicht ist sie doch noch Jungfrau aber das klärt sich nur in einem Gespräch. Viel Glück

Kommentar von Centario ,

Danke, du bist übrigens die einzigste die mir "Viel Glück" gewünscht hat. Das schätze ich an dir.

Ich habe gestern gleich Kontakt aufgenommen und ihr per SMS mitgeteilt, dass ich erst nächstes Wochenende zu ihr kommen werde.

Entschuldige das ich mich erst so spät auf deine Antwort melde.

Antwort
von Stellwerk, 156

"Ich will sie aber nicht aufgeben weil ich es nun doch wissen möchte wie sie sexmäßig ist."

Klingt mir sehr nach ner Egonummer, ganz nach dem Motto: "Ich kann nicht Schluß machen, bevor ich sie nicht flachgelegt habe".

Wenn Du so eine Haltung latent ausstrahlst, dann merkt sie das wahrscheinlich und hat nicht genug Vertrauen. Wenn sie Dich immer wieder vertröstet, kann das viele Grüdne haben - schlechte Erfahrung beim ersten Mal, schon mal für Sex ausgenutzt worden, noch nicht genug Vertrauen in Dich und sie will einfach warten, wieviel Geduld Du mit ihr hast - oder sie ist tatsächlich doch noch Jungfrau und hat einfach Angst.

Anstatt nach Überrumpelungstaktik zu fragen, versuch's mal mit Empathie: sprich mal in Ruhe mit ihr; sag ihr, dass Du natürlich gerne Sex möchtest, aber auch bereit bist zu warten, aber dass Dich das ständige Verschieben von ihrer Seite irritiert. Frag sie, was dahinter steckt, versuch , die Gründe rauszubekommen anstatt diesen unterschwelligen Machtkampf zu führen.

Antwort
von Flammifera, 225

Hey :)

Grundsätzlich solltest du ihr die Zeit lassen, die sie braucht, um bereit für Sex und sein und akzeptieren, wenn sie es noch nicht möchte. Dränge sie nicht, denn das führt genau in die entgegengesetzte Richtung.

Stattdessen solltet ihr mal ein ruhiges Gespräch führen, in dem ihr klärt, wie es weiter gehen soll. Wenn sie noch warten möchte, ist das ja durchaus ihr Recht, dann sollte sie dir das aber auch klar sagen und nicht immer wieder Versprechungen machen, die sie nicht halten kann, denn das ist, verständlicherweise, auf Dauer auch verletzend.

LG

Antwort
von Lichtpflicht, 152

Du kannst und darfst niemanden zum Sex "überreden". Wenn sie nicht will, dann will sie nicht, und müssen oder sich dafür rechtfertigen schon gleich gar nicht.

Du kannst natürlich nochmal freundlich und vorsichtig mit ihr darüber reden und sie fragen, ob sie nicht möchte weil sie sich nicht bereit dafür fühlt, ob sie Angst hat oder woran es liegen könnte, falls du das noch nicht herausgefunden hast. Ich tippe drauf, dass sie entweder doch noch Jungfrau ist oder dass ihr erstes Mal echt nicht schön für sie war. Ist die Verhütung überhaupt geklärt?

Wenn du nicht mehr warten willst, musst du dich trennen. Unter Druck setzen macht man nicht.

Kommentar von Centario ,

Es soll schon aus Liebe stattfinden, unter Druck mache ich selber auch nichts. Danke soweit erstmal.

Kommentar von InMyBlood ,

Lüg doch nicht! Du liebst sie nicht! Man spricht nicht so über die Frau, die man liebt.

Kommentar von Centario ,

Wer frei von Schuld ist werfe den ersten Stein

Antwort
von UnnamedGirl, 145

Du scheinst kein toller Freund zu sein! Du kannst sie nicht dazu zwingen. Vielleicht ist irgendwann mal was passiert, dass sie es nicht will oder sowas. Entweder mach ganz Schluss und such dir eine andere, die mit dir schlafen will, oder versuch ncith sie dazu zu drängen.

Kommentar von Centario ,

Ich will ja mit ihr schlafen weil ich sie liebe, danke für deine hilfe.

Antwort
von Tragosso, 129

Wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Da gibts nichts wo sie sich nicht 'rausreden' könnte, oder willst du sie dann zwingen, wenn sie sagt, ja in einer Stunde und sie lehnt es dann ab?

Antwort
von bikerin99, 109

Du setzt sie mächtig unter Druck.
Am besten beginnt ihr mit Zärtlichkeitsaustausch, lernt eure Körper besser kennen und je vertrauter ihr miteinander seid, umso mehr Chancen hast du, dass sie auch Lust bekommt, dass ihr miteinander schläft.

Kommentar von Centario ,

Danke für die einfühlsame Antwort.

Antwort
von Stayhappy97, 67

Heei,
Weisst du, für Sex braucht es bei manchen Leuten ziemlich grosse Überwindung. Sie wird dich mögen doch um mit dir zu schlafen ist auch vertrauen nötig. Beim GV stellt man dem Partner seinen Körper "zur Verfügung". Das heisst also es wird eine riesige Menge an Vertrauen benötigt damit das klappt. Lass ihr noch etwas Zeit oder sprich sie darauf an falls du nicht mehr warten magst. Aber glaub mir, falls sie merkt, dass du  nur wegen Sex mit ihr zusammenbist (denke ich zwar nicht, dass das so ist) wird sie dich völlig abblocken. Gib ihr die Zeit die sie benötigt!

Antwort
von auchmama, 88

Vielleicht hat Deine Freundin ähnliche Gedanken nur anders herum:

"Wann hört der endlich auf mich ständig zu nerven? Oder will der doch nur Sex, wie all die anderen oberflächlichen Kerle auch?"

Deiner Freundin scheint offensichtlich das Vertrauen in Deine Person zu fehlen und mit der ständigen drängel Nummer, wirst Du ihr Vertrauen ganz sicher nicht gewinnen!

Augenscheinlich bist Du wohl noch gar nicht reif für eine echte Beziehung. Sex ist zwar eine ganz nette Sache, sollte aber nie zum Mittelpunkt im menschlichen Miteinander werden - sonst bekommt Mann auch nur Sex und nix anderes!

Alles Gute für Deine Freundin ;-)

Antwort
von BiggerMama, 66

"Ich will sie aber nicht aufgeben weil ich es nun doch wissen möchte wie sie sexmäßig ist."

Das ist ein ganz, ganz schlechter Grund für Sex. Wahrscheinlich ahnt sie Deine Einstellung und will es deshalb nicht.

Antwort
von Ostsee1982, 61

Was du möchtest...... sie möchte offenbar nicht und muss sich auch nicht von dir unter Druck setzen lassen. Wenn es bei dir nur darum geht sie in die Kiste zu bekommen ist das schon ziemlich arm. Vielleicht suchst du dir dann doch besser ein Mädchen das besser zu dir und deinen "Ansprüchen" passt.

Antwort
von Dilaralicious2, 48

Habt ihr schon mal miteinander geschlafen? Wie wärs mal wenn du offen mit ihr drüber mit ihr redest warum sie nicht möchte und das du merkst das sie ausreden sucht vielleicht könnt ihr ja gemeinsam daran was ändern

Antwort
von JTKirk2000, 40

Du solltest erst einmal akzeptieren, dass sie ein Mensch mit eigenen Entscheidungen ist. Wenn Du das nicht akzeptieren kannst, sondern unbedingt mit einer Frau ins Bett willst, solltest Du nach einer Ausschau halten, die das mit Dir auch möchte. Die Frage ist also, ist Dir Deine Freundin wichtiger oder ist Dir wichtiger, dass Du mit einer Frau im Bett bist.

Antwort
von ZoeyLeeeeena, 104

Wenn ich sowas schon lese könnte ich durchdrehen! Wäre ich an ihrer Stelle hätte ich dich für diese Frage verlassen. Du hast das nicht zu entscheiden. Sie wird schon wissen, wann sie es will. Aber du kannst ihr auch einfach einen Gefallen tun und sie verlassen, damit sie sich von niemand mehr zum Sex drängen lassen muss.

Antwort
von critter, 91

Deine Freundin braucht überhaupt keine Ausrede. Ein einfaches "Nein" genügt. 

Je mehr du sie bedrängst, umso weniger wird das was mit euch Beiden. Gib ihr einfach Zeit.

Antwort
von Marshmallow275, 100

Dein Ernst?! Dann warte gefälligst ab wenn du sie liebst. Sag ihr, du wartest auf die und sie soll einfach sagen wenn sie bereit dazu ist. Hör auf sie unter Druck zu setzen.

Antwort
von Dichterseele, 97

Warum bedrängst Du sie so? Ein Zeichen von Liebe ist das nicht...

Und eines kann ich Dir versichern: Eine mehr oder weniger genötigte Frau ist keine Granate im Bett, sondern verstockt, wie ein Stück Holz.

Casanova hat tolle Erfahrungen mit Frauen gemacht, weil er sie respektierte und immer gewartet hat, bis sie ihn begehrten...

Merke Dir eins: Aufdringlichkeit wirkt abstoßend!

Ich an ihrer Stelle würde mit Dir Schluss machen.

Kommentar von Centario ,

Ich kann mit Kritik umgehen, nur sie könnte die Beziehung ebenfalls beenden und tut es nicht.

Kommentar von Dichterseele ,

Sie gibt sich wohl der Hoffnung hin, Du würdest noch etwas sensibler werden...

Naja, mit gutem Willen könntest Du Dich ändern - das sollte aber keine Heuchelei werden, um ans Ziel zu kommen, sondern ein gründliches Überdenken Deiner Beziehung zu Frauen generell...

Betrachte sie mal als Mensch mit vielen Facetten - und nicht nur als Sexobjekt.

Antwort
von glaubeesnicht, 90

Sie entscheidet, wenn es für sie paßt, nicht du!

Antwort
von needhelp1212, 118

Lass ihr Zeit, wenn du sie drängst wird es für sie nicht schön.

Kommentar von Centario ,

Doch es soll sehr schön werden, danke.

Kommentar von needhelp1212 ,

Dann lässt du sie entscheiden WANN ihr Sex habt. Als Frau hat sie da eben das höhere Entscheidungsrecht. Wenb du sie liebst wirst du auch noch etwas ohne Sex auskommen.

Kommentar von punkexpert14 ,

"Als Frau hat sie da eben das höhere Entscheidungsrecht." hallo ? geht's noch sexistischer ?

Kommentar von Tragosso ,

Ist nun einmal Tatsache, schließlich wird etwas in 'ihren' Körper geschoben. Wär's andersherum können wir gerne nochmal darüber reden. Oder wie wärs, wenn dir eine Frau gerne etwas hinten reinschieben möchte und du das nicht willst...?

Kommentar von Helmialina ,

Sehr gut.....Sehr sehr gute Argumentation 👍bin ganz Deiner Meinung.  Das Gesicht will ich sehn......Mit nen dicken Gummi proper in der Hand.  Das Gesicht ist bestimmt unbezahlbar. .😆

Kommentar von Stellwerk ,

Eine Frau bestimmt, wenn ein Mann sie penetrieren darf, Punkt. Alles andere ist Nötigung oder Vergewaltigung. Insofern hat sie das höhere Entscheidungsrecht im Sinne von "nicht gegen meinen Willen."

Wenn der Mann aber keinen Sex will, die Frau jedoch schon, dann hat eben der Mann das letzte Wort. Es hat immer der Partner das höhere Entscheidungsrecht, der erstmal NICHT will.

Kommentar von needhelp1212 ,

Das ist nicht sexistsch. Nur meistens wollen Männer immer Sex und dann bestimmen die Frauen ob ja oder nein, da sie nicht unbedingt mitmachen nur weil Mann will. Und kommt, die Welt ist so verkommen, da macht das garnichts.

Kommentar von needhelp1212 ,

Siehst du. In Sachen Sex haben Frauen das größere Entscheidungsrecht. Gewöhn dich dran.

Kommentar von needhelp1212 ,

Aber meistens entscheiden es die Frauen, weil Männer mehr auf Sex aus sind.

Antwort
von minaray1403, 58

Lass deiner Freundin Zeit!

Kommentar von Centario ,

Kompliment für deine Antwort, weil sie hilft und das mit nur vier Worten.

Antwort
von 4everDaNcE, 44

Ich sag mal so, die letzten Worte deiner Frage sind für'n Arsch und geben ein Bild ab, dass dich nicht als liebend da stellt aber wer bin ich schon um zu urteilen.

Bei mir war es so, dass mein Freund schon ziemlich erfahren war/ist und ich halt null erfahrungen hatte. Bin aber auch nie der Mensch gewesen der viel aufs 1. mal gibt also vergleichen wir die Situation einfach.

Mein Freund hat mir schon öfter klar gemacht, dass er Sex will und hat manchmal ein paar doofe Sachen gesagt aber letztendlich doch gewartet. Ich hatte ihm zwar vertraut und alles aber nicht mir selber. Ich war unsicher mit mir selbst und hatte Angst wie es ist falls was schief geht (lächerlich ikr)...

Wie schon alle sagten, frage sie doch einfach und gib ihr Zeit. (:

Antwort
von flunra39, 26

HALLO, ich würde dich gern aufgeben, um zu erfahren, wie DU beziehungsmäßig bist.

Gehts noch ?!



Kommentar von Centario ,

Wer frei von Schuld ist werfe den ersten Stein

Das Danke war schon zuviel des Guten

Antwort
von Juliie1996, 82

Vielleicht ist sie jungfrau und traut sich nicht dir die wahrheit zu sagen

Kommentar von Centario ,

Ich denke aber das sie mir die Wahrheit gesagt hat. Aber danke für die event. Möglichkeit.

Kommentar von Juliie1996 ,

Vllt will sie nich etwas vertrauen aufbauen. Vllt schämt sie sich für etwas, mag ihre brust, schamlippen, po usw nicht. Es kann alles sein

Antwort
von XxKingDomixX, 58

Ich hoffe das ist eine Fun Frage. Falls nicht  (Spuck) Auf dein Nacken. Ne aber ist doch völlig egal ?

Kommentar von Centario ,

Wer frei von Schuld ist werfe den ersten Stein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community