Frage von Terios, 43

Ich bin erst 16 (männlich) aber merke schon deutlich, dass meine Haare an einigen Stellen nicht mehr so richtig wachsen, Woran kann es liegen?

Habe ich sie zu oft gewaschen?

Antwort
von Youdontknoow, 31

Hab genau das gleiche Problem. Da kann man wenig gegen machen, bei mir ist es auch nicht geerbt oder so. Kieselerde (ich empfehle in Form von Kapseln) hilft dagegen, es gibt auch spezielles Shampoo dagegen.

Ansonsten gibt es Haartransplantationen in Saudi-Arabien ;-)

Kommentar von Terios ,

Ermal danke für die Antwort, hast du das mit der Kiselerde schon getestet oder woher weißt du das es hilft ? 

Kommentar von Youdontknoow ,

Ja ich benutze sie selber, sie wirkt aber erst nach 5 Wochen, ich habs beim ersten Mal nicht konsequent durchgezogen sondern immer wieder vergessen, mache es jetzt aber wieder. Kieselerde hilft generell für stärkeres Haar und auch für den Haarwuchs (außerdem für härtere Fingernägel wenn die immer wieder durchbrechen). Ist aber natürlich keine Garantie dass es dadurch besser wird, sonst gibt es noch andere Medikamente, die der Hautarzt verschreibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten