Frage von sinari, 20

Ich bin entäuscht.Ich bereite meine Nahrungsmittel möglichst frisch zu.Aber vorgefertigte Speisen sind dermaßen geschmacksentfremdet.Teilt ihr meine Meinung?

Bei vorgefertigten Produkten gibt es fast nur eine Geschmacksrichtung:süss oder zumindest süsslich.Eine Perversion für die Zunge-ein Kniefall an den allgemeinen Geschmack.Leicht bitter oder leicht herb treten in den Hintergrund.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von holgerholger, 17

Ja, Fertiggerichte schmecken anders als selbst frischgekochtes. Und die Frage ist?

Kommentar von sinari ,

OK-die eigentliche Frage ist: Trauen sich die Hersteller vorgefertigter Speisen dem Verkoster keinen Geschmack zu?Muß denn alles süßlich schmecken,damit es "den Menschen" schmeckt?Und auf dein Statement zurückzukommen:Fertiggerichte schmecken seltens nach den verwendeten Zutaten.Und jetzt kommt natürlich die Frage:Was soll dein Beitrag?Vor allem möchte ich Menschen dazu veranlassen,mal ein Viertelstündchen(oder mehr) in der Küche zu verbringen.Was habe ich persönlich davon-nichts.

Antwort
von noname68, 10

und was ist dein problem oder wie lautet deine frage? dann verzichte doch einfach auf fertigprodukte, wenn sie dir nicht schmecken.

über geschmack lässt sich nicht streiten


Kommentar von sinari ,

Siehe Antwort an "holgerholger".Uns übrigens:Über Geschmack läßt sich sehrr wohl streiten.Vorausgesetzt-man hat einen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten