Frage von AleCar, 467

Ich bin en Narzisst,kann mir jemand sagen wie ich mir helfen kann um mich zu ändern?

Hallo Community, ich bin 30 Jahre alt, und bin ein Narzisst! Ich habe meine Ehe zerbrochen und ich habe es nicht "gemerkt". Ich mache schon eine Therapie und bin in einer Selbsthilfegruppe. aber ich meine das es zu wenig ist, denn ich will mich ändern und das alle in meinem Umfeld es sehen und merken! Aber ich möchte das es meine Ex Frau es sieht. Denn ich habe sie damit kaputt gemacht! Und das ist das was mich am meisten wehtut! Ein Narzisst würde sagen, das Sie schuld sei, und jetzt soll sie damit leben. Aber ich kann das nicht mit mir ausmachen! Sie hat Fehler gemacht, aber wieso? Genau, weil ich so war ich war! Ich mache ihr keine Vorwürfe! Ich kann sie nur nicht so leiden sehen! Möchte ihr und mir helfen! Ich möchte sie nicht Verlieren!

Hat jemand viel.einen guten Rat oder hat schon selber gute Erfolge gehabt?

Antwort
von Skiddels, 289

Ich würde schon noch warten bis deine Ex Frau auf dich zukommt und eine Paartherapie versuchen. Und dann soviel Kontakt haben, wie sie zu lassen kann,....

Aber wenn du es ernst meinst, hört sich das doch schon sehr gut an!

Antwort
von hoermirzu, 403

Da bist Du hier verkehrt!

Du brauchst professionelle Hilfe. Wenn das noch möglich, noch nicht alles kaputt ist, solltet Ihr eine Paartherapie buchen.

Kommentar von AleCar ,

Ich bin schon in Therapie und ich meine das ich mich geändert habe, aber das sollte man eigentlich nicht selber von sich sagen. Es ist so das meine ex Frau und ich jetzt keinen Kontakt haben möchten! Um zu wissen und zu merken ob wir uns überhaupt vermissen! Das mit der Paartherapie ist viel. Zu früh ist gerade einen Monat her! Oder? 

Kommentar von hoermirzu ,

Zu spät!

Eine Paartherapie macht am meisten Sinn, bevor die Beziehung ganz zerbrochen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten