Ich bin eine Goldgrube für Orthopäden, woher kann ich wissen, dass ich vernünftig beraten werde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

mir fallen spontan drei Möglichkeiten ein, einen Arzt zu finden, der einem vielleicht wirklich weiterhelfen kann. 

1) Hast Du es schon einmal mit Jameda.de versucht, einem Bewertungsportal für Ärzte? Eine Freundin von mir vertraut darauf und sucht sich einen Facharzt nach den dort gegebenen Empfehlungen aus, wenn es mal wieder zwickt. 

2) Was sagt denn die Berufsgenossenschaft? Hilft evtl. ein Arzt für Arbeitsmedizin weiter? 

3) Ich habe viele Jahrzehnte in der Luftfahrt gearbeitet, deshalb ein Tipp, der u. U. weiterhilft: Such Dir einen Orthopäden mit flugmedizinischer Zusatzausbildung. Es geht nicht darum, fit für den Eurofighter zu werden, sondern Flugmediziner müssen sich regelmäßig weiterbilden, um auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens zu bleiben, eine vernünftige Dokumentation machen und zu einer sachgerechten Beurteilung kommen, weil sich alle (Piloten, Airlines und Luftfahrtbehörden) auf die Aussage verlassen. 

Eine Liste der zugelassenen 475 Fliegeräzte gibt es beim Luftfahrt-Bundesamt (Suchen nach: "Flugmedizin" oder auch"Liste der flugmedizinischen Sachverständigen (AME)". Leider enthält die Liste keinen Hinweis auf die Fachgebiete. Man muss sie also selbst mit den Gelben Seiten abgleichen, aber vielleicht lohnt es sich ja, die Mühe mal auf sich zu nehmen. 

http://www2.lba.de/webdb/showtab.jsp?table=flareg

Du kannst sie zumindest mal nach PLZ oder auch Bundesland und Ort sortieren. Ich selbst habe mal wegen einer Glaskörpereinblutung im Auge damit einen Augenarzt mit flugmedizinischer Zusatzausbildung gefunden, dessen Beratung ich sehr gut fand. Und auch die Behandlung (Netzhautriss gelasert) ging am gleichen Tag zügig vonstatten. 

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer gut wenn man sich mehrere Meinungen von Ärzten einholt. Aber am wichtigsten ist, dass die Behandlung auch hilft. Und das merkt man sehr bald, ob eine Besserung eintritt. Wenn  nicht, dann muss man eben was anderes ausprobieren. Patienten reagieren auf Behandlungen nicht alle immer gleich. Alles Gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde ziemlich verarscht, mir wurde die teuerste Methode empfohlen da es angeblich am "schnellsten und sichersten ist" hinterher hab ich den Arzt gewechselt und er meinte die günstigere Variante wär noch effektiver, ich denke du solltest dir eine zweite Meinung holen, am schlausten ist man aber leider erst hinterher :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Reumah orthopädische klinik die ich echt empfehlen kann die auch eine sehr gute Orthopädi hat. Die meisten Patienten sind sehr zufrieden mit der Kliniken (soll aber jetzt keine Werbung sein für die Klinik )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung