Frage von Lebensform, 62

Ich bin eine Frau und bekomme sehr viele Freundschaftsanfragen von Männern, bei der Masse kann das nicht Funktionieren oder lässt sich jemand darauf ein?

Antwort
von Jejeh, 30

Ich glaube keiner von denen will deine Freundschaft. Denen geht's um was andres. Ich würde keine annehmen

Antwort
von Aleqasina, 31

Überlege, was "Freundschaft" für dich bedeutet und ob das auf Facebook anwendbar ist. Bedenke dabei, dass "friend" im Englischen auch für "Bekannter" gebraucht wird.

Überlege bei jeder Aktivität auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken, was du konkret damit bezwecken willst. Mach dort nichts "einfach so" oder aus gedankenloser Nettigkeit.

Antwort
von Thyralion, 36

Naja das wird das "Leid" der Frauen sein, die sich vor brunftwütigen Männern nicht retten können. Selbstverständlich wollen alle "nur" deine Freunde sein. ;)

Kommentar von Lebensform ,

Wenn kein Mann das machen wären die Frauen auch zugänglicher aber so wirft man automatisch alle in einen Topf

Kommentar von Thyralion ,

Das ist die Kehrseite der Medaille. Die Guten werden immer mit ausgesiebt, aber die werden sich normal auch nicht so anbiedern, sondern dir anders begegnen.

Antwort
von tactless, 31

Dann blockiere doch Freundschaftsanfragen von "Fremden"! 

Antwort
von HuiPeng, 41

Die meisten wollen sowieso nur das eine,vorallem wenn man gut aussieht

Kommentar von Lebensform ,

Und das Klappt?

Kommentar von HuiPeng ,

Ist halt die Frage, was du willst und ob du es zulässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten