Frage von Mosi1994, 158

Ich bin ein "Verschwörungstheoretiker" der eine Revolution befürwortet, welche politische Partei in DE oder CH würde am besten passen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Illuminaticus, 96

Revolutionen haben noch nie etwas erreicht, die Sklaventreiber wurden nur ausgetauscht, andere Namen, gleiche Methoden!

Keine Partei wird dir helfen koennen, weil sie schon vor-ausgewaehlt sind, sie sind Teil der Parteiendiktatur.

Deine Revolution muss bei dir selbst stattfinden, ich weiss, du willst das nicht hoeren, du suchst ausserhalb deiner Selbst, aber das ist die einzige Moeglichkeit zu deiner Befreiung.

Die Leute werden heutzutage einfach nur mit Ufo-Gedoens, flache Welt Schwachsinn und Verschwoerungstheorien an der Stange gehalten, nicht ahnend, sie nur abzulenken von sich selbst und der Erkenntnis wer sie wirklich sind!

Frueher hatte man Akte-X geguckt und sich wohl gefuehlt, weil man nun wusste, das sie ihr Spiel mit uns treiben.

Heute schlagen Verschowerungstheorien in dieselbe Kerbe, pure Unterhaltung fuer die Massen, die immer noch im Daemmerschlaf dahin siechen.

Antwort
von kazon500, 139

ALFA meiner Meinung nach... Das ist die Partei von Bernd Lucke, falls dir das was sagt...

Aber wenn du revolution wörtlich meinst, dann kannst du keine Partei wählen, weil deren Macht am derzeitigen politischen System hängt :D

Antwort
von dataways, 137

Die beste Wahl für Dich wäre die "Vierte Internationale". Von der AfD muß ich Dir abraten, solange die Reste von Luckes Grundungstruppe noch nicht komplett aus der Partei rausgeekelt wurden. Erst wenn sie wie damals die Republikaner oder die Schill-Partei kurz davor sind, sich vollständig selbst zu zerlegen, solltest Du an Bord gehen.

Antwort
von atzef, 124

"Die Weißen" - sitzen in verschiedenen Städten, google mal nach dem nächstgelegenen "LKH", da findest du die.

Antwort
von Mosi1994, 1

Mittlerweile habe ich mich von den Themen diverser VTs entfernt. Nun hab ich mich in einer sehr linken marxistischen Organisation wiedergefunden. Weltweit vernetzt und mit einem Plan, das könnte auch alle Vts überflüssig werden lassen bzw. die Probleme lösen. 

PS: Gruss an diese Versager die mich als Spinner bezeichneten, ihr seit Spinner.

Antwort
von Braini1000, 125

Linke oder AfD.

Kommentar von dataways ,

Die Linke hat zuviele vernünftige Parteimitglieder und Mandatsträger. Da kann ein Verschwörungstheoretiker keinen Blumentopf gewinnen.

Kommentar von Braini1000 ,

Verschwörungstheoretiker haben zu unrecht einen sehr schlechten Ruf. Viele "Verschwörungstheorien" sind wahr. Hier ist ein Video dazu: https://youtu.be/LWiTgV5-xO8. lass dich nicht vom Anfang abschrecken

Kommentar von dataways ,

Verschwörungstheorien, die wahr sind, sind dann automatisch keine Verschwörungstheorien mehr. Verschwörungstheoretiker haben zurecht einen schlechten Ruf. Der Mondlandungs-Fake, 9/11 und Chemtrails, an denen jeweils Tausende von Verschwörern beteiligt sein mussten, sprechen für sich.

https://www.youtube.com/watch?v=kwyVnjOOsc8

Kommentar von Fielkeinnameein ,
an denen jeweils Tausende von Verschwörern beteiligt sein mussten, sprechen für sich.

Das ist kein Argument. Bei der NSA arbeiten zehntausende Menschen und wie lange hat es gedauert bis mal einer den Mund auf gemacht hat? Du siehst also das man ohne Probleme Dinge auf mit tausenden von Mitwissern lange geheim halten kann.

Kommentar von dataways ,

Das ist kein Argument. Bei der NSA arbeiten zehntausende Menschen und wie lange hat es gedauert bis mal einer den Mund auf gemacht hat?

Bill Kaysing: We Never Went to the Moon (1976). Bedauerlicherweise hat dieser Mann nichts mit der NASA zu tun.

Kommentar von Braini1000 ,

ok. ich nehme an, dass der Fragensteller eher sowas wie "Geheimdienste haben überall ihre Finger drin" meint

Kommentar von Mosi1994 ,

Die Wagenknecht finde ich sehr sympatisch, aber auch bei der Linken gibt es total realitätsferne Marionetten. Die AFD finde ich zu rechts, genau so wie die Linke zu links ist.
Angriffskriege müssen gestopt werden, man sieht ja immer mehr was es auch hier anrichtet (Krieg => Terroranschläge => rechtsradikales Gedankengut => Bürgerkrieg => Genozid...)

Kommentar von dataways ,

Bürgerkrieg auf deutschem Boden? Hatten wir ja seit 1648 nicht mehr.

Kommentar von Mosi1994 ,

Zumal bin ich Schweizer kein Deutscher, sprich ich beziehe mich hier nicht direkt auf Deutschland sondern auf die ganze Welt. 
Einen Bürgerkrieg hatte Deutschland schon lange nicht mehr das stimmt aber einen Krieg mit darin verbundenen Genozid schon. Heute ist es aber nicht mehr der "böse" Jude sondern der "böse" Moslem. Es wird Hass geschürt, dass ist was die Elite will.

Kommentar von dataways ,

Es wird Hass geschürt, dass ist was die Elite will.

Gehört der Hassprediger Christoph Blocher zur Elite in Deinem Land?

Kommentar von Mosi1994 ,

Er ist Wirtschafts orientiert und war auch schon am Bilderberg-treffen. Er hat aber auch vieles für die Schweiz getan. Er ist eine gierige Marionette.

Antwort
von LebenderToter, 130

Die Partei. Denn sie ist sehr gut.

Kommentar von Rheinflip ,

Nein. Spinner sind da nicht erwünscht. ,

Kommentar von Mosi1994 ,

Bin ich ein Spinner weil ich gegen die alles zerstörende NATO und gegen die korrupte EU bin? Das Bankensystem ist totaler Bullshit und diese Leute besitzen viel zu viel macht. Zudem bin ich gegen die Pharma- und Lebensmittel-riesen, weil diese die Leute gezielt schädigen für noch mehr Profit. Ich bin auch gegen die Monopolisierung von Konzernen. Wenn du dich einmal mit den genannten Themen intensiv auseinander würdest, wüsstest du das ein paar sehr vermögende Familien die Kontrolle über die gesamte westliche Welt besitzen.
Aber Sie können mich ruhig weiter als Verschwörungstheoretiker, Esoteriker, Aluhutträger oder Spinner nennen, dann bezeichne ich Sie einfach als ein ahnungsloses Schlaf-Schaf das auf dem weg zum Schlachthof ist.

Kommentar von dataways ,

Bin ich ein Spinner weil ich gegen die alles zerstörende NATO und gegen die korrupte EU bin?

Was hat denn die NATO so alles schon zerstört? EU? Menschen sind korrupt, Institutionen von Natur aus eher weniger. Was hat Dir die EU getan?

wüsstest du das ein paar sehr vermögende Familien die Kontrolle über die gesamte westliche Welt besitzen.

Jetzt müsste im Anschluß das mit den Rockefellers und Rothschilds kommen. Oder meinst Du die Amazon-, Facebook-, Microsoft-, Google- und Oracle Gründer? Keine Sorge, in zehn Jahren sind es vornehmlich Chinesen, die Geld und Macht besitzen. Und danach  Inder und danach...

dann bezeichne ich Sie einfach als ein ahnungsloses Schlaf-Schaf das auf dem weg zum Schlachthof ist.

Den Spruch kannst Du Dir einrahmen und an die Wand hängen. Wahrscheinlich glaubst Du auch, dass wir alle in der Matrix leben und die Wahl zwischen der roten und blauen Pille haben. Kleiner Tipp: Die Blaue ist ein Potenzmittel.

Kommentar von Mosi1994 ,

Die NATO (USA) hat fast den gesamten Nahen-, und Mittleren-Osten inkl. Lybien ins Mittelalter zurückversetzt. Deswegen auch die vielen Flüchtlinge und Terroristen. Dadurch gibt es hier in Europa vermehrt Terroranschläge und rechtes Gedankengut. 
Die EU ist korrupt, sonst würden sie nicht alles machen was die USA vorgibt z.B. TTIP / CETA.
Zudem lassen sie Firmen wie Monsanto freien lauf für ihr Gift, welches wir essen.

Das mit der Matrix haben sie wahrscheinlich nicht ganz verstanden nehme ich mal an. Dies soll einfach bedeuten, dass wir in einer Scheinwelt leben und uns die Medien ein völlig falsches Weltbild vermitteln. Es wird vermittelt als wenn Reichtum und Konsum das wichtigste wären und das unsere Politiker nur das beste für uns wollen.

Das die Rothschilds, Rockefeller und weitere Familien an vielen Stellen ihre Finger im spiel haben kann man mit intensiven Recherche feststellen. Informieren sie sich mal über Firmen wie Barclays, Fidelity usw. 
http://www.focus.de/finanzen/news/das-netzwerk-der-macht-diese-konzernen-kontrol...
Diese Firmen sind miteinander verflechtet und viele top Positionen werden von "Zionisten" besetzt. Die Aktien gehören meist anderen Firmen, wenn man die Spur der Aktionäre versucht zu verfolgen verläuft sie irgendwann im Sande. Aber der Grossteil gehören einzelnen sehr reichen Personen.
Diesbezüglich darf ich darauf aufmerksam machen, dass die Rohtschilds anfangs der 1900er Jahre am meisten Geld besaßen und dies auch gut im Hintergrund um das 1000 fache oder mehr vermehren konnten dank der Globalisierung.

Kommentar von dataways ,

Diesbezüglich darf ich darauf aufmerksam machen, dass die Rohtschilds anfangs der 1900er Jahre am meisten Geld besaßen und dies auch gut im Hintergrund um das 1000 fache oder mehr vermehren konnten dank der Globalisierung.

Irgendwas müssen die Rothschilds und Rockefellers aber falsch gemacht haben, denn keiner von denen gehört zu den 500 reichsten Personen dieser Welt (Forbes Liste). Und wenn ich Barclays+Rothschild google, werden mir so komische Seiten wie "Der Honigmann sagt..." angeboten

Die NATO (USA) hat fast den gesamten Nahen-, und Mittleren-Osten inkl. Lybien ins Mittelalter zurückversetzt.

Libyen? Sind Schweden, VAR und Qatar etwa in der NATO? Irak? Wo war denn da die NATO? Welche Länder sollen noch von der NATO angegriffen worden sein?

Deswegen auch die vielen Flüchtlinge und Terroristen.

Und ich dachte immer, die Flüchtlinge kamen zu uns, weil die UNO 2014 die Mittel für Flüchtlingslager drastisch zusammengestrichen hat.

Die EU ist korrupt, sonst würden sie nicht alles machen was die USA vorgibt z.B. TTIP / CETA.

Der deutsche Mittelstand ist übrigens gerade mehrheitlich gegen TTIP umgeschwenkt. Schauen wir mal...

Kommentar von Mosi1994 ,

1. Forbes beziehen sich auf Einzelpersonen und nicht auf Familien. Zudem sind sie manipuliert, da fehlen wichtige Faktoren und Dunkelziffern.

2. Barclays hat sehr wohl etwas mit den Rohtschilds zu tun. Bsp.: https://en.wikipedia.org/wiki/Marcus_Agius

3. Mit NATO meinte ich vor allem die USA und Frankreich. Zudem liefern die Deutschen gerne Waffen an Kriegsverbrecher wie Saudi Arabien und Qatar. 

Kriege in Mittel- und Nahost und Nordafrika:

- Afhanistan/(Pakistan) 1978 und 2001 (Ergebnis: Mudschaheddin / Taliban)
- Irak/(Iran) 1980, 1990 und 2003 (Ergebnis: Destabilisierung der Region und somit noch mehr Terroristen inkl. Al-Quaida, ISIS)
- Lybien 2011 (Ergebnis: ISIS)
- Syrien 2011 (Ergebnis: Al-Nusra-Front, ISIS, Islamische Front)

3. Flüchtlinge dank Bush, Obama, Merkel und Co. bezüglich ihrer ach so tollen Interventionen und Waffen- und Geldlieferungen.

4. TTIP oder CETA wird kommen, das Volk hat nichts zu entscheiden, wenn es die EU bzw. die USA so will.

Kommentar von dataways ,

Ist aber nichts für Verschwörungstheoretiker und Revolutionäre. Die werden von der Partei Die PARTEI gnadenlos gedisst.

Kommentar von LebenderToter ,

Zurecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community