Ich bin ein Schmarotzer und kann es nicht ändern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überleg doch mal was Ehrenamtlich zu machen worauf du richtig bock hast: Sport, Theater, Gärtnern.. egal was... vielleicht findest du so wieder deine richtige Bestimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geiermeier1
26.07.2016, 09:21

das kann er ja nach seiner arbeit machen.

0

wie wäre es wenn du einfach mal mit den bewerbungen anfängst? deine egv beinhaltet sicherlich wieviel bewerbungen du im monat schreiben musst. sollte dein sb auf die idee kommen diese von dir vorgelegt zu bekommen zu wollen, dann hast du ein problem, dass deine bezüge sanktioniert werden.

wirst du weiterhin beobachtet, legst keine bewerbungsbemühungen vor, dann bekommst du irgendwann eine 100% sanktion. bei weiteren vergehen wirst du aus dem leistungsbezug ausgeschlossen. alg2 ist für leute die arbeit suchen.

wenn du der meinung bist, dass es psychisch eine störung ist unter der du leidest, dann wird es zeit das du dich in behandlung begibst. vielleicht brauchst du einen betreuer der sich deiner annimmt und dich in bewegung bringt. alles andere sind sonst nur ausreden, weil du keinen bock hast. warum also solltest du dann ohne grund weiter staatliche hilfen kassieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde deine Faulheit vielleicht behoben werden wenn du Sanktionen bekommst????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bestermann111
25.07.2016, 23:12

nö dann mach ich erst recht nichts und werde kriminell oder arbeite schwarz

0