Frage von laCamorra, 54

ich bin ein schlechter mensch und ich weiß nicht wie ich ein guter mensch werden kann?

ja das klingt total dumm aber ich verabscheue mich ich habe eltern die sehr viel geld haben. ich habe viel mehr als ich brauche aber das ist nicht schlimm weil eigentlich ist es etwas das ich wert schätzen sollte aber ich kann es nicht mal schätzen ich bekomme so viel gutes von allen menschen in meinem umfeld ich bin total gefühlslos und ich kann ehrlich gesagt nicht mal ein schlechtes gewissen empfinden. ich sitze den ganzen tag zuhause und denke einfach nur nach anstatt irgendetwas zu tun. das problem ist das ich nicht weiß was ich tun soll. ich habe einen freund und er hat alles für mich getan ich habe immer gesagt das ich mich verändern werde und das ich ein besserer mensch werde, selbst dann sagte er zu mir ich möchte nicht das du dich veränderst ich bin mir garnicht mal sicher ob ich ihn liebe.. aber trotzdem habe ich unglaubliche angst ihn zu verlieren irgendwie fühle ich mich aber auch als ob ich ihn benutzen würde, das tut mir auch leid ich kann den ganzen tag an nichts anderes denken außer das ich ihn nicht verdiene. wenn ich höre wie die menschen darüber reden das die meisten menschen schlecht sind und dich benutzen wenn du etwas gutes tust fühle ich mich grauenhaft weil ich mich angesprochen fühle. ich glaube sehr an karma und komm nicht von dem gedanken los das ich mein ganzes leben nur noch leiden muss. ich habe das gefühl das ich ihn erst dann richtig liebe und schätzen lerne wenn ich ihn schon verloren habe denn ich glaube für meinen freund bin ich nur eine enttäuschung die ihm ständig hoffnung macht. ich weiß nicht was ich tun soll. ich weiß nur das ich mich hasse und das ich ein ekelhafter mensch bin. war jemand in so einer oder ähnlichen situation?

Antwort
von Lilili15, 18

Wenn du denkst,  dass du so viel hast und so,  dann kannst du doch ein paar Sachen an Kinderheime oder so spenden. Du könntest versuchen, den  mensch Freude zu bereiten, die dir nahe stehen. Geh arbeiten, mach irgendwas was dir Spaß macht,  damit du nicht die ganze Zeit zu haus grübeln musst.

Antwort
von FLUPSCHI, 16

Also was machst du den das du dich hast wril aus deinem Text merje ich schon mal nicht das du schlecht bist nur das du die Gedanken hast aber nicht das du dich so benommst also kannst du nicht so Böse sein

Man kann sich nur ändern wenn man das will und das willst du also Sprich mit deinem Freund drüber oder Tue einfach etwas gutes was du für richtig hälst

Antwort
von TitoKnows, 10

Dafür gibt es psychische Gründe. Ich glaube nicht, dass du ein schlechter Mensch bist. Du solltest mit einem Experten reden, vielleicht einem Therapeuten. 

Antwort
von Pauli1965, 13

Du könntest damit anfangen ein besserer Mensch zu werden, in dem du Texte mit Satzzeichen und Klein-und Großschreibung verfasst.

Und dann such dir eine Aufgabe. Man kann vieles für Menschen tun, die es nicht so gut haben wie du.

Antwort
von oxygenium, 7

du solltest dir mal ein Wochenende in einem Kloster gönnen.

Dort lernst du dem zu begegnen der dir alle Fragen beantwortet.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten