Frage von dunkleszimmer, 38

Ich bin ein Nachtmensch aber meine Mutter kommt nicht damit klar. Was tun?

Also es ist nicht immer so nur waehrend den Ferien. Wenn Schule ist gehe ich um die vereinbarte Zeit schlafen und es gibt auch nie Probleme deswegen. Da ich aber lieber Nachts wach bin und dann ca um 12:00- 13:00 aufstehe gibt es öfters Streit. Ich mag die Nacht einfach mehr und schlaf tagsüber. Da meine Mutter aber dies nach mehreren Gesprächen nicht nachvollziehen kann wende ich mich an gutefrage.net Meinem Stiefvater ist es egal solange ich leise bin, was ich auch bin. Wie kann ich meine Mutter überreden mich nachts in Ruhe zu lassen und so lang wach bleiben wie ich will wenn ich in der Früh nirgendswo hin muss?(Es ist ja wie gesagt nur in den Ferien)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gwennydoline, 38

Deine Mutti soll sich nicht so anstellen... Normalerweise bin ich eher auf der Seite der Muttis, aber in diesem Fall kann ich sie nicht verstehen.
Ich meine, es sind Ferien... wann sonst hast du die Möglichkeit mal auszuschlafen? Es ist nur wichtig, dass du am Ende der Ferien deinen Schlafrythmus wieder in den Griff bekommst! Ansonsten sehe ich da kein Problem...
Hast du sie mal gefragt, WAS GENAU sie daran stört?

Kommentar von dunkleszimmer ,

habe ich aber irgendwie bekomme ich keinen richtigen grund ich glaube ihr geht es ums Prinzip. eine Zeitlang hat sie behauptet dass das licht sie stört weil man dann so viel Geld bezahlen muss aber ich mache das licht mittlerweile ganz aus außer ich will lesen was ich aber selten nachts tue bzw wenn es dunkel ist.

Kommentar von Gwennydoline ,

Ja... klingt irgendwie so als ginge es ihr ums Prinzip. Gibt auch Muttis, die können nicht gut (ein-)schlafen, wenn sie wissen, dass ihre Kinder noch wach sind (Beschützerinstikt oder so)

Ich glaube ich würde ihr einfach sagen was du so machst, wenn du nachts noch wach bist. Evtl ist sie dann beruhigt, dass du ein Buch liest oder noch ein bisschen im Netz surfst, etc. Vllt ist sie dann beruhigt :)

Kommentar von dunkleszimmer ,

versuch ich mal aber dankeschoen:3

Antwort
von bookwhisper, 30

Ich habe jetzt keine richtige Antwort, aber vielleicht hilft es dir ein bisschen, dass es meine Mutter auch aufregt, wenn ich in den Ferien erst um 15 Uhr (ja ich weiß...)  aufstehe 

Antwort
von xXRaisXx, 17

Mhh bin genau wie du so wie ferien 2 tage später bin ich Nachtaktiv xDDD meine Eltern finden des auch ned so toll aber da ich jetzt eine ausbildung brauchte und die nacht mehr mag als den Tag hab ich den beruf Bäcker gewählt und wenn die mich anmotzen sag ich ,ich trainiere meinen schlaf rytmus für meinen Beruf xD genial oder ? 

Antwort
von HashtagTWD, 31

Deine Mutter "muss" es verstehen, dass du es nur in den Ferien machst. Und wie du sagst, dass du nichts vor hast am nächsten Tag sollte das auch kein Problem sein. Solange du Leise bist, stört es niemanden (sollte).

Antwort
von XBMC78, 31

Erinnert mich an meine Mutter. Mach einfach so weiter irgendwann gibt sie es auf

Antwort
von meinerede, 26

Schlag´ihr einen Kompromiss vor und steh´freiwillig zum Mittagessen auf! :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community