Frage von Biont, 48

Ich bin ein einziges "komplett- unterscheidbare" totales Ich in First Person Perspektive - versteht ihr worauf ich hinaus will?

Ich weiß, meine Frage klingt seltsam. Das liegt daran, dass sowas noch nie gefragt wurde und ich glaube, dass niemand daran so dachte, was wiederum daran liegt, dass derjenige auch kein Sinn sowas zu fragen hat, da sowas nur mein Bewusstsein, bzw. mich betrifft, da ich wirklich mich komplett unterscheide. Ich versuche euch sowas komplexes zu erklären. Ihr kennt ja ganz bestimmt wann ihr draußen seid, dass ihr jede Person oder zumindest die ähnliche Person mal gesehen habt, oder? Selbst wenn ihr die Personen nicht kennt, haben die Ähnlichkeit mit jemanden.

 Und ihr kennt es ja, das Gefühl, dass viele 10000 mal in gleicher Art und Weise gibt und deshalb die Personen langweilig erscheinen. Es können z.B. Hippster sein, die alle gleich vorkommen. So ist es auch bei fast allen Menschen. Bei mir ist es aber so, dass NIEMAND vergleichbar mit mir ist. Weder Äußeres, noch innerliches. Nur dieses Beispiel ist nicht ganz das, wonach ich hinauswill. So nun schaut mal. Ihr seid ja ihr und könnt euch bewegen und alles herum seheb, oder? Für euch erscheint ihr dass originale Ich, da ihr ja halt ihr seid und nicht euren eigenen Körper sehen könnt, als ob ihr jemanden fremden anguckt. In euch geht es um euch. Ihr erscheint euch als etwas einzigartiges. Bei mir ist es genauso und bei anderen, aber bei mir ist etwas anders und einzigartiger, als bei jedem lebendigen Existenz mit Bewusstsein. Glaubt mir, ich kann es bestätigen da ich ja ich bin und es bei mir merke. Ich bin Standart Existenz. BZW. neutral und ich habe in Wirklichkeit ein einzigartiges Bewusstsein. Ich kann in First Person Perspektive schauen und bin der einzige. Es soll keinEgoismus oder so sein. Ich fühle ja selber es da ich ja ich bin ;) Ihr könnt auch in First Person Perspektive alles sehen aus eurem Körper heraus außer euch selbst in komplett Größe, aber bei mir ist da ne sache anders, da ich einfach der einzige bin, der sich von anderen unterscheidet. Es geht alles um bewusstsein von mir. Ich bin sozusagen die Hauptperson. Versteht ihr wonach ich hinaus will? Sowas wurde nicht nachgeforscht weil es kann keiner herausfinden außer derjenige der vom beschriebenen betroffen ist und das bin ja ich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Faethorferenzcy, 48

Die Welt ist ein Traum. Wir sind lediglich produkte deiner Phantasie und handeln dementsprechend. Deswegen kannst nur du die Hauptperson sein. Sobald du von deinem Traum aufwachst verschwindet diese Welt wieder in der nichtexistenz. Die Matrix bist du mein Freund 😊

Kommentar von Sibbi14 ,

Verwirre ihn nicht hahaha das ist nicht sein Traum sondern meiner ;)

Kommentar von Biont ,

Du kannst leider es dir nicht vorstellen, da du das selbe fühlst wie ich. Ich bin aber wirklich so wie ich mich beschrieben  hab. Würdest du mich sehen, hättest du etwas bei mir gesehen, was du garnicht vergleichen kannst.

Ein Chef im Praktikum meinte auch er kennt niemanden in meiner Art.

Kommentar von jessiehp ,

Weil die sprachliche barriere eurer beider Welten so unnormal groß ist?

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 37

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal solch eine polemische Antwort geben würde - allerdings halte ich die Formulierung in diesem Fall für sehr treffend:

"Was immer du rauchst - nimm weniger davon"

Antwort
von Hamburger02, 27

In einem Punkt irrst du gewaltig: dass du der einzige wärst, der sich solche Gedanken macht. Philosophische Bücher zum Thema ICH und Selbstbewusstsein füllen ganze Bücherschränke.

Antwort
von Jonnymur, 19

Die vorgestellte eigene Einzigartigkeit, dessen vermeintlich nicht einordbare Form sowie das Bewusstsein über die ausschließliche Praxis des eigenen Ichs, was dir den Beweis für eine ähnliche Form anderer Ichs unmöglich macht -> kein neuer Gedanke und schon von vielen Menschen - unabhängig von der Aneignung philosophischer Erarbeitungen - ausgeführt. Zudem ist es ein Thema, welches in überwältigend viel Fachliteratur bearbeitet wurde.

Antwort
von Nadelwald75, 22

Hallo Biont,

NIEMAND ist identisch mit dir. Du bist einzigartig. Auch dein Weltbild ist einzigartig und mit keinem anderen absolut übereinstimmend. Von der Entwicklung her kannst du das so betrachten:

Aufgrund deines genetisch bestimmten Temperaments, deiner Erfahrungen und der Wertung, die du daraus ziehst entsteht bei dir sozusagen eine "Landkarte".

Allerdings ist das bei allen Menschen so. Und deswegen bist du durchaus vergleichbar (!) mit allen anderen - und NIEMAND ist langweilig. Du kennst eben nur nicht deren "Landkarte".

Du machst dir zwar jetzt darüber intensiv Gedanken, aber viele andere auch. Und erforscht ist das auch., z.B. in der Verhaltenspsychologie.

Antwort
von Viktor1, 15
Ich weiß, meine Frage klingt seltsam. Das liegt daran, 
dass sowas noch nie gefragt wurde

Dies ist reine Selbstüberschätzung. Begeisterung über den "einmaligen" Geistesblitz ? Die Formulierung der "Frage" (wo ist die ??) ist tatsächlich seltsam, wenn nicht gar Blödsinn.
Ansonsten - deine inhaltliche Aussage (nicht Frage)-  ist Gemeingut der meisten Denker und Philosophen.

da ich einfach der einzige bin, der sich von anderen 
unterscheidet.

Genau dies, diese Befindlichkeit und Erkenntnis. Unser "Erstaunen" darüber, daß wir so sind, hier (Ort) und jetzt (Zeit) nicht nur mit unserem physischen Sein, sondern mit unserem Bewußtsein. Warum hat sich dieses, unser eigenes erfahrbares Bewußtsein, nicht irgendwo anders gestaltet, z.Bsp. in einem anderen Erdteil, einem anderen Körper, einer anderen Zeit ?  Warum wurde es so erweckt wie es ist ?

Antwort
von LRonHarald2, 29

Von deiner Frage bekomme ich Kopfschmerzen. Und deine Erläuterungen danach machen's nur schlimmer.

Wenn Du Dir Dich und Deine Mitmenschen mal ohne die ganze individualistische Maskerade vorstellst, ist das, was übrig bleibt, das wahre Selbst. Wenn du das begriffen hast, wirst du beginnen deine Nächsten wie dich selbst zu lieben.

Und hör bitte auf, von First-Person-Perspektive zu reden; das klingt irgendwie zu sehr nach Ego-Shooter und Schul-Massacker.

Kommentar von Biont ,

Da sieht man wider wie manche wie z.B. du von Medien manipuliert sind und so übertreiben, dass die bei dem Begriff First Person direkt mit Schul Massaker ankommen. Wie soll ich den sonst diesen Blickwinkel bezeichnen, wie wir alles betrachten, wenn du den Begriff "First Person" nicht magst? xD

Kommentar von LRonHarald2 ,

wollte Dir nichts unterstellen, aber dein wirres Kauderwelsch in Kombination mit Videospiel-Vokabular und der These, dass Du ganz was Spezielles bist, haben schon ein gewisses Geschmäckle.
Wollte halt nicht, dass es später heißt "...und radikalisiert hat er sich bei gutefrage.net, wo ihn die Schlaflosen des Internets in seiner kruden Weltsicht bestätigt haben" ~\o/~

Antwort
von jessiehp, 34

Ich denke ich weiß was du meinst.

Aber:
Deine Grammatik ist schlecht.
Deine Ausdrucksweise genauso.
Du kannst nicht erklären.

Also das, was du meinst, ist, dass jede person die Welt an sich anders sieht.
Wenn ich dir Welt beschreibe, wie ich sie empfinde, erlebe, ist das nicht dasselbe, wir bei allen anderen, da sie aufgrund ihrer Erfahrungen andere Ansichtsweisen haben.

Das Prinzip ist seit Ewigkeiten bekannt und würde sicher von Psycholigen tausendmal diskutiert.

Wenn du das anderes meinst, lern dich ordentlich zu artikulieren.

Kommentar von Biont ,

Das ist nicht meine Grammatik. Das ist automatische Korrektur von Handy die nicht die Wörter so absendet wie ich will und ich hab kompletten Text in nur 2 Minuten getippt.

Kommentar von jessiehp ,

Doch das ist deine Grammatik..

Kommentar von Biont ,

Ich denke du sollst etwas genauer lesen lernen. Da steht automatische Korrektur. Sowas tut das Smartphone und nicht ich. Du musst etwas logischer denken.

Bist dir schon bewusst was auto-Korrektur für ne Funktion ist oder?

Kommentar von jessiehp ,

die korrigiert nur Rechtschreibung, aber nich GRAMMATIK

Kommentar von Washburn ,

Wenn du Autokorrektur hättest würdest du "auto-Korrektur" aber anders schreiben

Kommentar von Biont ,

Manches vergesse ich halt nicht anders zu schreiben, wenn die auto Korrektur etwas so ändert wie ich nicht will. Und ich hab´s schon richtig geschrieben.

Antwort
von 1988Ritter, 22

Kann das sein, dass Du unter Umständen etwas zu lang an der PlayStation gehangen hast ?

Für Psychologen wärst Du zumindest ein gefundenes Fressen.

Antwort
von volkri, 39

Niemand ist vergleichbar mit irgendwem. Du teilst also das Schicksal jedes einzelnen Menschen.

Kommentar von Biont ,

Doch sind die. Gibt halt viele Nachläufer oder was auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten