Ich bin echt am Überlegen, sollte man sich doch einen Lebensmittelvorrat anlegen, aber dann schon für mehrere Monate?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben das immer im Haus, viele Säcke mit Getreide und Körnern, allein schon, weil es als Sackware günstiger ist. Auch etliche Konserven, die wir sowieso essen; Kirschen und Bohnen z.B.; Nudeln und Reis; Kokosöl und Einlegeschnaps kaufen wir im Angebot, dann mehrere Liter, usw.

Dann muß man nicht immer übers einkaufen nachdenken.

Und etliche Kisten mit Wasser oder Saft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte IMMER einen Vorat im Haus haben.

Ich mach das schon mein Leben lang so. Kann bestimmt 5 oder 6 Tage überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
24.09.2016, 18:57

Dann bist du nicht so lange tot als andere.

0
Kommentar von Hooks
24.09.2016, 18:58

Ähm, meinst Du wirklich Tage? Wochen oder Monate wär besser.

0

Sauergurken selber machen oder Sauerkraut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?