Frage von Regitlawegrev, 39

Ich bin dünn und möchte mehr "Körpermasse" haben, was soll ich machen?

Also mein Problem ist derzeit,

ich bin dünn, also wirklich dünn. und "knochig"?

Stört mich derzeit extrem und ich weiß nicht was ich dagegen machen soll. Ich esse wirklich alles und auch sehr viel, aber ich werd einfach nicht dick :D

Gibt es eine möglichkeit oder einen Trick mehr zuzunehmen? Ein Getränk, eine bestimmte Ernährung?

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Antwort
von paulinalou, 11

Iss viele Kohlenhydrate, Stärkehaltige Produkte (zb Kartoffeln), Nüsse und Avocados, Vollkornprodukte und trink viel Saft!
Mach leichten Sport dazu, zb ein Workout ein paar mal in der Woche oder geh ab und zu Joggen, damit sich nicht alles am Bauch sammelt sondern am gesamten körper. Es gibt auch Kohlenhydratpulver, das kannst du in jedes Getränkmischen.

Antwort
von skyberlin, 16

das wirst du nur aus einer kombi von ernährung & sport erreichen.  die formeln dafür würden den rahmen hier sprengen. aber bewegung UND gesunde ernährung sind für die meisten menschen der key. good luck!


Antwort
von Daner, 15

Versuch es mal mit WeightGainer (kannst du bei Amazon bestellen). Das ist ein Pulver, welches man sich mit Milch mischt und zusätzlich trinkt.

Des Weiteren solltest du dich bei deiner Ernährung auf Kohlenhydrate konzentrieren. Also viele Nudeln (Vollkorn), Reis, Kartoffeln! - Also auch abends!  Versuch dich also trotzdem gesund zu ernähren, denn durch Süßigkeiten, etc. würdest du zwar auch zunehmen, allerdings würdest du eher aufgequollen und schwabbelig aussehen, als gesund :-). 

Kommentar von Ernaehrungsnerd ,

Vollkorn ist genauso Kohlenhydrat wie Zucker, dass führt dich nicht zum Ziel. Mehr Eiweiss in Kombination mit Kraftsport und mehr gesunde Fette essen.

Bitte fang nicht mit Pulvern und so einem Quatsch an, beschäftige dich lieber mit natürlichen Lebensmitteln und in welchen was drin ist.

Mache nicht den Fehler zu denken, dass fettreiche Ernährung (gesunde Fette) irgendetwas mit Bluttfettwerten oder Körperfett zu tun hat, dem ist nicht so, will sagen du wirst nicht "fett" weil du gesund fett isst.

Kommentar von Daner ,

Stimmt, das mit den Fetten habe ich vergessen. Hier würde ich von Kokosöl abraten, denn dieses hat eine andere Struktur, die eher beim Abnehmen hilft. Gesunde Fette sind auch in Nüssen, diese würde ich als Snack immer zwischendurch essen.

 Aber es geht glaub ich hauptsächlich um das Gewicht, nicht die Muskeln, oder?
Von daher würde ich schon auf Kohlenhydrate zurückgreifen. Eiweiße sind zwar schon wichtig, aber eher für den Muskelaufbau, diese würde ich daher als "Beilage" empfehlen.

Antwort
von SweetAlicia, 6

Essen, Essen, Essen, Essen, Essen und Essen.....  Vorfallem ungesund, viel Schokolade, Gummibärchen, Eierkuchen, Eis, Brownie, Kuchen, chips usw. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community