Frage von Blue2105, 77

Wie gewinnt man schnell an Ausdauer?

Ich bin der schnellste aus meiner schule aber habe viel zu wenig ausdauer also wie gewinnt man schnell an Ausdauer?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport, 17

Hallo! Natürlich durch Ausdauertraining und Joggen ist da optimal.Vorsichtig Laufen und auf den Körper hören. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. 

Genau so ist es richtig.  Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Und starte mit einer kurzen Strecke. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport & Training, 11

Ausdauertraining ist generell ein langfristiger Prozess.

Daher sollte man sich von einer schnellen Verbessung der Ausdauer besser ganz schnell verabschieden.

Im ersten Jahr kannst Du wichtige Grundlagen legen, die Du dann in den Folgejahren ausbaust.

Auch beim Ausdauertraining darf die Regeneration nicht vernachlässigt werden, wobei Regeneration im Ausdauertraining heißt, entweder

- gar nicht oder

- unterhalb der GA1-Schwelle zu trainieren.

Anfänger trainieren oft zu intensiv.

Wichtig sind die Relationen in den einzelnen Trainingsbereichen GA1 / GA2 und EB/WSA.

Die Trainingsbereiche ergeben sich aus der persönlichen maximalen Herzfrequenz HFmax.

So Du diese nicht kennst, kannst Du diese überschlägig mit 220 - Lebensalter annehmen.

Daraus berechnen sich dann die Trainingszonen.

Im Radsport arbeitet man z. B. mit diesen Werten:

http://www.radsportwelt.de/Programme.php

Beliebte Trainingsmethode: Intervallmethode, bei der intensive Belastungen und aktive Erholung einander abwechseln.

Günter


Antwort
von Kamihe, 29

Es gibt gute Kurzstreckenläufer und gute Langstreckenläufer, selten beides zusammen. Natürlich kann man Ausdauer trainieren, aber ob du da auch der Beste wirst.

Antwort
von Lumpazi77, 31

Schnell geht da garnichts !

Trainingsplan_

Du beginnst mit einem Lauftraining 15 Minuten täglich für 1 Woche

Du steigerst das Lauftraining wöchentlich um 5 Minuten

Du notierst jedes einzelne Lauftraining und schreibst die ungefähre km auf, die Du gelaufen bist. Überprüfe Deine Erfolge ständig !

Merke: Zum Ausdauertraining gehört Disziplin und Geduld

Antwort
von DarkGamingYT, 41

Jeden Tag ne Halbe Stunde rennen.
Dann haste innerhalb eines Monats eine sehr gute Ausdauer.

Lg Dark

Kommentar von Lumpazi77 ,

Das klappt so nicht ! Er hat mit Sicherheit nicht die Kondition, eine halbe Stunde zu rennen !

Kommentar von DarkGamingYT ,

Dann eine 15 Stunde oder kürzer.Hauptsache man rennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community