Frage von Jlnhbr, 111

Ich bin der schlechteste Freund der Welt, was soll ich tun?

Ich bin der schlechteste Freund den es auf der Welt gibt. Mein "bester Freund" hat früher alles für mich gemacht und hat mich abgöttisch geliebt und ich wollte bloß immer besser sein als er. Er hat das größte Herz das es gibt. Aber ich hab dafür gesorgt, dass mein bester Freund keine Freunde mehr hat, weil ich eifersüchtig auf ihn bin/war. Wegen mir wurde er nicht mehr auf Partys eingeladen und ich fand das Gefühl schön, zu wissen wie viel er darunter leidet. Ich schäme mich so. Vor paar Tagen hab ich allen gesagt, dass er schwul ist und sie sich über ihn lustig machen sollen. Er hasst mich jetzt, weil er mir das im Vertrauen gesagt hat. Ich kann ihn total verstehen. Und als ob der Junge nicht schon genügend Pech damit hat mich als Freund zu haben ist heute sein Vater gestorben. Er redet nicht mehr mit mir. Ich weiß jetzt nicht, ob ich versuchen soll ihn zu trösten oder ob ich mich einfach von ihm fern halten sollte, was vielleicht besser für ihn ist, weil ich so ein Idiot bin und ihn bestimmt wieder verletzten würde. Ich weiß, dass er mich schon davor gebraucht hätte, nicht erst jetzt, aber erst jetzt realisier ich das alles wirklich, was ich angerichtet hab. Ich sterbe grad vor schlechten Gewissen, zu recht! Er kann zwar mit seinen Geschwistern reden, aber er fühlt sich bestimmt trotzdem einsam, weil er keine Freunde mehr hat! Ich weiß nicht, was ich tun soll.. Ich hab Angst, dass ich sein gutes Herz zerstört hab durch mein dummes Verhalten.

Antwort
von Ostsee1982, 17

Ich weiß jetzt nicht, ob ich versuchen soll ihn zu trösten oder ob ich mich einfach von ihm fern halten sollte

Ich denke, dass du schon Schaden genug angerichtet hast und könnte mir vorstellen (mir würde es so gehen), dass er auf deinen Trost derzeit gut verzichten kann. Du schwelgst hier im Selbstmitleid, sorgst dafür, dass dein "bester Freund" keine Freunde mehr hat und möchtest ihm jetzt großzügig die Hand reichen um ihn zu trösten. Das ist schon ziemlich abgebrüht.

Antwort
von JCHeartbroken, 24

Ich kenn das Gefühl. Habe ich auch schon oft getan, und erst im Nachhinein gemerkt was für einen Mist ich da verzapft habe. Das einzige was du machen kannst, ist daraus lernen. Denn sollte das stimmen was du hier aufgezählt hast, dann bin ich mir sicher das er nichts mehr mit dir zu tuhen haben will. Lern deine Fehler daraus, und mach es beim nächsten Mal besser. 
LG

Antwort
von Heavengotmyhero, 25

Dein schlechtes gewissen ist gerechtfertigt. Tut mir leid aber in meinen Augen hast du es verdient dich mal richtig schlecht zu fühlen. Sich über ihn lustig zu machen nur weil er schwul ist, ist sowieso unter aller sau. Ich denke du kannst dich gar nicht oft genug entschuldigen. Damit wirst du so oder so nie rückgängig machen können was du ihm angetan hast.

Antwort
von Moonveins, 17

Das was du getan hast ist unverzeihlich, du hast einem menschen der dir so viel vertraut hat und alles für dich getan hast einfach zerstört, wärst du jemals ein guter freund gewesen hättest du sowas von anfang an nie gemacht. Ich würde ihn jetzt lieber in ruhe lassen er will ja nicht mehr mit dir reden du hast dem jungen eh schon das leben schwer gemacht. Schäm dich wirklich dafür das du einfach so ein leben von deinem besten freund zerstört hast. Dich sollte man nie besten freund nennen. Den wärst du einer gewesen hättest du ihm die ganzen freunde die er hatte gelassen und auch nicht sein größtes geheimnis verraten. Du bist ein schlechter mensch und wenn du so weiter machst wirst du das immer bleiben.

Antwort
von GlasMaggi, 41

Mehr als ehrlich sein kannst du nicht. Wenn er so ein gutes Herz hat kann er dir bestimmt verzeihen wenn er merkt wie aufrichtig du es bereust. Sag ihm was du uns gesagt hast.

Antwort
von ichweisnetwas, 20

GEstehe es den leuten und auch diesem freund.

AM besten wenn alle in einem raum sind.

Antwort
von Tortuga240, 14

du bist echt ein Beschissener Freund und ich bin froh des ich dich nicht ertragen muss.

Du kannst aber jederzeit einen Neustart wagen und versuchen ein Besserer Freund zu sein!

Antwort
von DerGamer456, 36

So du gehst morgen zu jedem und sagst, dass alles was du gesagt hast nicht stimmt und, dass du richtig schlecht zu ihm warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community