Frage von Amelin, 49

Ich bin der Kreditnehmer, der auch monatlich zahlt, mein Ex der Besitzer und der Eigentümer von einem Fahrzeug, wer bekommt den Fahrzeugbrief von der Bank?

Welche Rechte und Ansprüche habe ich?

Antwort
von Jumperi, 15

Hast du den Kaufvertrag unterschrieben? Dann bist du der Eigentümer. Der Fahrzeugbrief weist nur den Halter aus und nicht den Eigentümer

Kommentar von ErsterSchnee ,

Mist - falscher Daumen... 

Was sagt uns die Formulierung "Besitzer UND Eigentümer"? 

Antwort
von ErsterSchnee, 37

Dein Ex. Du kannst höchstens das Geld von ihm zurückfordern. Wer unterschreibt denn SO einen Vertrag????

Kommentar von Amelin ,

Das ist ja das Problem, er hatte anfangs den Kredit gedeckt. Wir hatten es damals mündlich besprochen. Doch jetzt nicht mehr.
Jetzt lässt er es sich gut gehen und ich darf zahlen..
Ich würde sagen, Blindheit vor Liebe?

Kommentar von wilees ,

Und warum hast Du nicht das Auto eingefordert?

Kommentar von Amelin ,

Darf ich doch nicht, weil er der Besitzer und Eigentümer ist. Er steht auch im Fahrzeugbrief. 

Ich unterschrieb nur den Kredit weil er zu dem Zeitpunkt noch in der Ausbildung war und keinen bekam. Er ist auch der Bürger von mir. Ich hatte noch ein wenig Hoffnung, dass das Fahrzeugbrief zu mir geschickt wird, wenn der Kredit abbezahlt ist. 

Ich bin total verzweifelt, ich war so dumm! 

Was meint ihr, kann ich irgendwie vorgehen? Wenn ja wie? 

Kommentar von ErsterSchnee ,

Wie gesagt - du kannst höchstens das Geld von ihm zurückfordern. Notfalls musst du klagen.

Kommentar von Jumperi ,

quatsch

Kommentar von ErsterSchnee ,

Ich liebe so hinreichend begründete und ausführliche Antworten...^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten