Frage von billie227, 55

Ich bin der einzige Aussenseiter in meiner Schule!?

Hallo Community,😔ich bin 11 Jahre alt , unsportlich und werde Immer ausgeschlossen was ich damit meine zB:
-bei Sport(Manschafftsspiele)sagen alle immer:"Boah nich der schon wieder ich bin niemals mit dem im team)😭...

-Bei Partnerschaftsarbeit zB in Mathe sagen alle das sie nicht mit mit in einer gruppe sein wollen, ich habe 2 freunde ein freund ist Zu den Coolen gegangen und ist nicht mehr mein freund der andere rennt in der pause nurnoch rum und beachet mich nicht!!

Meine Persönlichkeit:

-ich rede nicht oft,melde mich nie weil ich angst habe das alle mich auslachen usw.....

-ich halte mich fern von diesen ,,leuten die sich cool fühlen"

-ich wende keine gewalt an und versuche streitigkeiten aus dem weg zu gehen

Ich denke jetzt morgens immer wenn ich aufwache:

-was werden sie mir heute antun
-die zeit soll so schnell wie möglich
Vergehen damit ich mach hause gehen kann

Meine frage:

Was mache ich falsch?!

Wieso werde ich ausgeschlossen?!

Ich versuche mich zu integrieren,aber ohne erfolg!!

Ich versuche mich anzufreunden ohne Erfolg!

Bitte helft mit community

Mit freundlichen Grüßen

Billi227

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von svenjawhatever, 39

Ich kann mich leider nicht direkt in deine Situation reinversetzen,da ich selber sportlich und beliebt bin.Aber das spielt jetzt keine Rolle.

Ich finde es fies was deine Mitmenschen machen.Ein Mädchen aus meiner Klasse wird auch oft gedisst,weil sie unsportlich ist und halt etwas anders als der Rest der Mädchen.Doch ich verstehe mich gut mit ihr.

Dass du nett bist und keine Gewalt anwendest finde ich gut,aber vesuche doch mal etwas selbstbewusster zu werden.

Gibt es etwas das dir Spaß macht? Vielleicht ja doch irgendeine Sportart,Instrument oder sowas.Sowas baut oft das Selbstbewusstsein auf.Gibt es wirklich gar keine Person der du dich anvertrauen kannst?

Vielleicht gibt es ja doch jemanden aus deiner Klasse/Schule der/die dich nicht ärgert.Versuch dein Glück und sprich sie/ihn an...wenn wirklich nichts geht,rede mit deinen Eltern.Die können dir doch sicher weiter helfen oder?

Antwort
von JanRuRhe, 23

Erinnert mich an mich.
Unsicherheit ist das Wort. Oder Sensibilität. Mein Neffe genau so. Hochsensibles Kind hat eine gute Kinderbetreuung mal gesagt.
Ich hatte als Kind Angst, geschlagen zu werden. Und daher auch Angst vor 'coolen' Altersgenossen. Mittlerweile bin ich 47, habe drei Kinder, die mit der Schule fast fertig sind und ein ganz tolles Leben. Die coolen, die dich ärgern, merken gar nicht, was sie dir antun. Tief durchatmen und locker bleiben kann man wenn man größer geworden ist.
Bestimmt gibt es etwas, was du gut kannst. Und melde dich ruhig, es werden immer Leute meckern oder lachen. Gib mal freche Widerworte.
Notfalls Schule wechseln, neu anfangen.
Viel Glück!

Antwort
von Yvi257, 55

Du machst nichts falsch , es wird immer Menschen geben die nicht zufrieden sind mit Ermessen du machst , egal wie gut es ist. Ich würde mich einer  Person anvertrauen die du gut leiden kannst

Kommentar von billie227 ,

Ich hatte mal einen freund den ich gut vertrauen kann,aber der ist ja jetzt auch cool geworden und sagt immer es währe peinlich mit mir abzuhängen,ich weis einfach nicht was ich machen soll und ich habe noch mit den selben schülern 7jahre vor mir! Ich weis nicht ob ich das durchhalte😞

Kommentar von Yvi257 ,

Schule wechseln !! Ich wurde früher auch immer gemobbt, falls es dir hilft irgendwann werden die , die dich verarschen nichts im Leben erreicht haben, ist immer so , Versuch einfach deine Schüchternheit abzulegen und normal mit denen zu reden, Vlt klappt es ja

Antwort
von pemafimumo, 17

Ganz ehrlich , mir ging es auch ein ein paar Monate so. Ich hatte mich mit meinen Bffs zerstritten ( zum Glück vertragen wir uns wieder:) Aber jetzt zu deinem Problem: Das du unsportlich bist ist nicht das größte Problem ; die anderen sollen merken, dass du  wenigstens versuchst ,gut zu sein. Ich glaube eher ,dass die anderen verunsichert sind weil du so ruhig bist. Trau dich einfach mal dich im Unterricht zu melden, wenn du mal etwas falsches sagst ist es auch nicht schlimm! Du hast auch gesagt, dass einer deiner Freunde zu den ,,Coolen'' gegangen ist. Mag dein Freund dich immer noch? Geh einfach mal wieder zu ihm und rede mit ihm. Wenn er dich abblitzen lässt rede mit den normalen Leuten.Denke auch nicht zu viel darüber nach, wann du endlich heimgehen kannst. TRAU DICH!

Antwort
von Mekadeka231, 29

so ging es mir auch schon seit der ersten klasse ^^ mach einfach so weiter wie bis jetzt sei froh das du nicht gemobbt wirst :) mir ging es nie besser du bist GENAU so wie ich ich hatte nur einen besten freund der bis jetzt mein freund geblieben ist und das hat mir auch schon gereicht ich habe eine freundin mit der ich glücklich bin 
das leben ist nur weil die schule so beknackt ist nicht gleich schlecht 
und du machst nichts falsch die leute denken sie wären cool aber später fallen sie wirklich extrem tief glaub mir die leute die ich in meiner klasse hatte oder die die mich hinter meinen rücken beleidigt haben haben später richtige probleme bekommen und haben bis jetzt noch viele psychische probleme 

Antwort
von MambaX, 23

Schaue nicht auf die Leute die dich nicht mögen, denn die Freundschaft mit sochen Personen hast du nicht nötig. Ein wahrer Freund an deiner Seite ist genug.
Und du machst rein garnichts falsch. In deinem Alter sind die "coolen" nur ein Haufen Trottel die sich nur zusammen cool bzw. stark fühlen.
Beachte nicht die sondern deine Freunde. :)

Kommentar von billie227 ,

Vielen dank,für deine antwort
Ich versuche mich auch von denen fernzuhalten,und ich konnte mich 2 mal erfolgreich wehren aber dan haben sie mich immer wieder beleidigt und so'das komische ist: nur die coolen beleidigen mich,die normalen haben nichts gegen mich aber ich traue mich eben nicht die normalen anzusprechen weil ich denke das sie mich dan auch hassen

Kommentar von JanRuRhe ,

Nö. Werden sie nicht. Nur Mut!

Kommentar von MambaX ,

Wenn du mal einem von den "coolen" über den Weg läufst wenn er alleine ist hat er bestimmt nichts zu sagen weil solche leute meißt nur in der Gruppe eine große Klappe haben. Suche dir Freunde bei den normalen leuten die auch normal mit einem reden. :)

Antwort
von Konsti2104, 40

Früher in meiner Schulzeit war das bei mir genauso! Aber ich hab versucht mir außerhalb der Schule einen Freundeskreis aufzubauen. Vielleicht gibt es ja Leute bei deinen Hobbys, mit denen du gut befreundet bist. Das stärkt dich dann auch in der Schule! Wenn du jeden Tag immer traurig bist und das nach diesem Halbjahr nicht besser geworden ist, denke doch über einen Schulwechsel nach. Früher habe ich das auch gemacht und an der neuen Schule wurde ich total nett aufgenommen! Aber entscheide für dich, was das Beste ist! Ich wünsche dir viel Glück und viel Kraft und hoffe du bist bald wieder glücklich.

LG Konstantin:)

Antwort
von zoee2, 13

Niemand ist cooler als andere!!
Kein Mensch ist besser als ein anderer!! Denk daran! Weil die sich stark fühlen, wenn sie andere niedermachen, ist das absolut lächerlich und sie können einem nur leidtun! Wenn jemand dich runtermacht,heißt es nur, dass du über ihnen stehst!
Und sei einfach du selbst, besser kann man nicht sein!
Lass dich von niemandem einschüchtern und traue dich,deine Meinung zu sagen. Das verschafft dir Respekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten