Frage von Katie27omg, 60

Ich bin depri. Genauer gesagt , fühl mich grad total beschissen. Vielleicht kann mir jemand helfen?

Ich bin 27. Studiere BWL im Masterstudiengang. Mit 28 werde ich einen Abschluss haben. Bin ich zu alt? Würde mich freuen eure Meinungen zu hören. Es bedrückt mich schon ne ganze Weile.

Antwort
von xRobsnx, 22

Mach dir keine sorgen, aber wie es sich anhört sind es keinen Depressionen (was etwas sehr gutes ist!). Also packst du jetzt dein Studium und danach stehen dir wirklich alle Türen offen ;) viel Glück dabei

Kommentar von Katie27omg ,

Danke!  

Antwort
von vic123456, 30

Quatsch bist du nicht.
In meiner Ausbildungsklasse war der Durchschnitt 20 und waren auch 30 jährige dabei. Ist doch egal. Nur weil es von etwas weniger gibt ist es noch lange nicht verwerflich :)

Antwort
von KrissCat, 12

Nein. Eine frau in USA hat mit 93 das College wiederholt.

Antwort
von Papabaer29, 37

Ich hatte mit 28 erst einen Bachelor. Also von daher...

Kommentar von Katie27omg ,

Aber was hast du studiert? Hast du Job bekommen? 

Kommentar von Papabaer29 ,

Ingenieurswissenschaften. Ja, hab ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten