Frage von bssdass, 43

Ich bin bei ihm immer ruig?

Also ich liebe einen jungen und das schon länger ich kenne ihn in zwischen 6 jahre und es gab da immer wieder kontaktabrruch aber nicht so lang ich war schon damals in den verknallt waren auch zsm halbes jahr aber da waren wir noch sehr jung da waren wir noch so 12 13 auf jeden fall haben wir schluss gemacht weills nicht so gut lief waren aber in dieser zeit noch jeden tag draussen. Er hatte die schule gewechselt und sei dem hatte er immer weniger zeit für mich ich habe ihn gesagt das ich ihn liebe und es kam nix von ihm er sah mich da also nur als eine sehr gute freundin jz hatten wir wieder vom kurzen einen streit und ich hab ihn angeschrieben und schreiben halt öfters die woche aber das problem is immer wenn ich mit ihm raus gehe oderso kann ich nicht viel reden und bin soo langweilig normaler weise wenn ich mit freunde oder so raus geh bin ich einfach voll verrückt und haben immer was zu lachen. Aber bei ihm nicht da bin ich einfach voll komisch halt und ich würde halt immer wieder gerne sagen das ich ihn noch immer liebe aber ich habe voll angst das unser Freundschaft wieder kaputt wird was meint ihr soll ich mal i welche andeutungen oder i was machen? Oder könnt ihr mir sagen wie ich mich einfach am besten verhalten sollte? Were sehr cool wenn ihr was dazu schreiben könntet und bitte kein spaß komentar danke in vorraus :)

Antwort
von guteluft, 15

Also: Bei mir ist das bei Gurlz z.B auch so.

Ich bin jedoch sehr stark der Meinung, dass man mit jemanden nur dann zusammen sein kann, wenn man ohne (viele) Hemmungen miteinander reden kann. Wenn man dann aber so wie du (ich weiß genau was du meinst ;D und meine das auch echt nicht böse!) ist und ruhig ist, aber mit den Kollegen (in deinem Fall Freundinnen sicher) anders ist, dann ist das schon...nicht gut. Dann würde ich auch dazu plädieren, dass als Freundschaft zu erhalten, auch wenn er es schon so sagt. 
Wenn mir jemand so was gestehen würde dann....also wenn man selbst nach solch offenen Worten von dir nicht sagt, dass er dich "liebt" dann....naja....

Ganz ehrlich....es sollte in einer Beziehung...ok "Beziehung" bei teenies *HUST* *HUST* ...sollte es immer so seinen...dass einer den Ton angibt, oder beide, so ist da meine etwaige mathematische möchtegern-Formel:

Schüchtern + Schüchtern = 0%
Schüchtern + Mutig = 50%
Mutig + Schüchtern = 50%
Mutig + Mutig = 100% (Höchstwahrscheinlich)

Sry dass das nicht aufmunternd war, aber ich bin lieber direkt als den stuff schön zu reden.

Schönen Abend noch =b

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community