Frage von RahamNi, 12

Ich bin bei einer roter Ampel geblitzt worden. ich hab über die Linie stark gebremst . bin so ungefähr 1 meter übergefahren Was kann ich tun bitte ?

Antwort
von RogerDasAlien, 9

Nirmalerweise nichts. Auf dem Bild sieht man üblicherweise das Du nicht gefahren bist. Damit wird auch nichts von der Behörde kommen.

Falls doch, Einspruch einlegen und darauf verweisen, dass Du dich nicht bewegt hast, sondern nur der Auslöser von dem Stand deines Autos kam.

Antwort
von Schokolinda, 9

wenn du die Linie nicht überquert hast, dann wirst du auch nicht geblitzt.

Antwort
von armabergesund, 10

abwarten, die Bilder werden erst mal ausgewertet und dann wird sich zeigen, was passiert ist. Im Zweifel immer einen Fachanwalt einschalten, aber erst wenn es auch wirklich zu einem Vorwurf kommt....

Antwort
von tevau, 10

Irgendwie kann ich es nicht glauben, dass jemand, der ordnungsgemäß vor der Haltelinie zum Stehen gekommen ist, geblitzt wird...

Wenn doch, ist ja kein Nachweis da, dass Du bei Rot rübergefahren bist. Also keine Panik.

Antwort
von Eichbaum1963, 9

Kommt darauf an, ob du in den geschützten Bereich eingefahren bist. Dieser beginnt an der Fußgängerfurt.

Übrigens: bitte nur eine Frage zum gleichen Thema einstellen - weil: eine wird mit großer Wahrscheinlichkeit gelöscht.

Du musst den Leuten Zeit zum Antworten geben und vor allem die Themen dazu auch passender auswählen. Nur mit den Tags "Blitz" und "Bitte" wirst du kaum eine kompetente Antwort bekommen.

Bei "Blitz" lesen fast nur diejenigen deine Frage, die an einen Gewitterblitz denken. ;)

Ich hab die Themen mal ergänzt.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Dazu: 


Wer die Haltelinie überfährt, aber vor dem geschützten Kreuzungsbereich noch anhält, begeht keinen Rotlichtverstoß nach § 37 StVO, sondern lediglich eine Ordnungswidrigkeit nach § 49 Abs. 3 Ziff. 4 der StVO. Erst nach Einfahren in die Kreuzung oder in eine vor der Kreuzung mitgesicherte Fußgängerfurt bedeutet einen Verstoß gegen § 37 StVO.



https://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/verkehrsrecht/rechtslage-und-so...

Danke @Redwolf01 dafür, auch wenn seine Antwort unter der anderen Frage von dir nicht korrekt ist. ;))

Antwort
von Furino, 4

Wenn es nur einmal an der Ampel geblitzt hat, braucht Du dir keine Sorgen machen. Erst beim zweiten Blitz kann der Auswerter erkennen, das du gefahren bist.

Antwort
von MancheAntwort, 8

gar nichts.... es wird auch keine Nachricht vom Straßenverkehrsamt kommen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community