Frage von Branama, 105

Ich bin auf der suche nach Abnehmpille/Hungerstiller?

Moin

ich möchte gerne euch fragen welche Hungerstillende Pillen ihr Empfehlen könnt ?

Und spart mir eure dummen Kommentare die Gefährlich das ist.

Welche könnt ihr Empfehlen ? Die ich auch legal hier zu Lande kaufen kann.

Antwort
von Wonnepoppen, 89

Keine! Wenn das für dich ein dummer Kommentar sein sollte, darfst du keine solchen Fragen stellen!

Antwort
von zensur306, 72

Versuche es damit:
Konjakmehl Konjakwurzel getrocknet, gemahlen (Amorphophallus konjac, Teufelszunge), 250g https://www.amazon.de/dp/B00WULXGV2/ref=cm_sw_r_sms_api_mz1rxbBFCRE4A

Kommentar von Branama ,

Habe ich auch schon von Gehört, aber es gibt viele Foren die sagen das es schwachsin ist und überhaupt keine wirkung hat

Antwort
von TimmiTurner007, 77

Es gibt welche, aber die kriegst sowieso nur auf Rezept. Und ob diese Appetitzügler sowieso soviel Sinn machen...

Probiers doch einfach mit dem kalorienfreien Energy-Drink gegen fressattacken...

Kommentar von Branama ,

Welche soll es den auf Rezept geben ? Und nein ! Diese Energy drinks sind so was von Eckelhaft.

Kommentar von TimmiTurner007 ,

das ist ja geschmackssache :) und ähm...es gibt regenon, recatol mono, antiadipositum, alvalin, alles zentralwirksame appetitzügler, die es bei uns auf rezept gibt :P zur not einfach bei google "rezeptpflichtige anorektika" eingeben...

Kommentar von Branama ,

Weiß habe schon viele von diesen Diät Drinks versucht verschiedene Hersteller und Geschmack. Sogar versucht so zu machen das sie schmecken. Aber leider nein, einfach Gresslich. Die Rezept Pflichtigen werde ich mal mit dem Arzt darüber Reden, der meinte immer als ich frage obs so was gibt. Das es überhaupt keine Appetit zügler gibt. Kann ein Pyschologe so etwas auch verschreiben ?

Kommentar von TimmiTurner007 ,

Nein. Reine Psychologen sind keine Mediziner und deshalb auch nicht befugt, Rezepte auszustellen. Beachte aber grundsätzlich bitte, dass Appetitzügler im zentralen Nervensystem, im Gehirn, wirken und dort Effekte auslösen, die mit der Zeit auch zu Gewöhnung und Abhängigkeit führen können (Amphetamin-ähnliche Substanzen). Es gibt aber mittlerweile auch schon Abnehmpräparate, wie Orlistat, die nach dem Essen aufgenommene Fette im Körper binden und vermehrt ausscheiden, sodass man auf gewisse Weise dadurch auch Kalorien pro Tag reduzieren kann. Das wäre dann auf längere Sicht wohl die bessere Alternative...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten