Frage von Interessiert100, 92

Ich bin arbeitslos und habe kein Geld.. aber auch keine Schulden. Habe ich irgendwie eine Möglichkeit von der Schweiz aus ins Ausland zu gehen ohne Geld?

Falls ja wie gehe ich vor? Ich bin 18 Jahre alt habe meine Schule mit guten Noten abgeschlossen, leider aber nach 2 Jahren Ausbildung abgebrochen und leide derzeit unter starken depressionen. Nach vielen Therapien und Medikamenten wurde mir klar dass die einzige Lösung weg von dieser Gegend und auch weg von der Schweiz ist. Am besten irgendwo wo ich eine andere Sprache lerne.. Aber wie gehe ich vor?

Antwort
von peterobm, 38

ohne Geld ins ausland; unmöglich

Kommentar von Interessiert100 ,

Therapien brauche ich keine mehr Habn blog gesehen vor drei Jahren.. der hat seine Sachen gepackt und ist alles losgelaufen (die Ausrüstung hätte ich dafür) und der hat nachher vom arbeiten bei Bauernfamilien gelebt und ist von Spanien bis Rumänien gekommen und hat da eine Frau gefunden und geheiratet, die Kontaktaufnahme mit ihm war unmöglich um ihn zu fragen wie er das geschafft hat. Englisch spreche ich fliessend und der Blog wurde glaube auch geschlossen als er seinen 2tem Sohn bekommen hat.

Antwort
von egglo2, 46

Nun, da musst du dich mit den Bestimmungen deines Wunschlandes befassen.

Infos dazu findest du sicher im Internet, z.B auf den Seiten eines Konsulates des jeweiligen Landes oder der Seite der Botschaft.

Es bleibt aber die Frage, was es ändern soll? Dann sitzt du ohne Ausbildung und ohne Geld in einem fremden Land, dessen Sprache du auch erst noch lernen musst!

Kommentar von Interessiert100 ,

Therapien brauche ich keine mehr Habn blog gesehen vor drei Jahren.. der hat seine Sachen gepackt und ist alles losgelaufen (die Ausrüstung hätte ich dafür) und der hat nachher vom arbeiten bei Bauernfamilien gelebt und ist von Spanien bis Rumänien gekommen und hat da eine Frau gefunden und geheiratet, die Kontaktaufnahme mit ihm war unmöglich um ihn zu fragen wie er das geschafft hat. Englisch spreche ich fliessend und der Blog wurde glaube auch geschlossen als er seinen 2tem Sohn bekommen hat. Rumänisch konnte er dort noch nicht..

Antwort
von Hideaway, 18

Vielleicht wäre die Fremdenlegion etwas für dich? Nach Schulabschlüssen fragen die nicht und Geld brauchst du auch nicht.

Kommentar von Interessiert100 ,

wtf da kann man doch nachher gar nicht mehr in die schweiz zurück um die Familie zu besuchen?

Antwort
von Miezefreak, 25

Das wird sehr schwierig, du mußt ja von irgendwas leben.

Kommentar von Interessiert100 ,

Therapien brauche ich keine mehr Habn blog gesehen vor drei Jahren.. der hat seine Sachen gepackt und ist alles losgelaufen (die Ausrüstung hätte ich dafür) und der hat nachher vom arbeiten bei Bauernfamilien gelebt und ist von Spanien bis Rumänien gekommen und hat da eine Frau gefunden und geheiratet, die Kontaktaufnahme mit ihm war unmöglich um ihn zu fragen wie er das geschafft hat. Englisch spreche ich fliessend und der Blog wurde glaube auch geschlossen als er seinen 2tem Sohn bekommen hat.

Antwort
von Hideaway, 23

Wovon willst du da leben? Und gegebenenfalls weitere Therapien bezahlen?

Kommentar von Interessiert100 ,

Therapien brauche ich keine mehr Habn blog gesehen vor drei Jahren.. der hat seine Sachen gepackt und ist alles losgelaufen (die Ausrüstung hätte ich dafür) und der hat nachher vom arbeiten bei Bauernfamilien gelebt und ist von Spanien bis Rumänien gekommen und hat da eine Frau gefunden und geheiratet, die Kontaktaufnahme mit ihm war unmöglich um ihn zu fragen wie er das geschafft hat. Englisch spreche ich fliessend und der Blog wurde glaube auch geschlossen als er seinen 2tem Sohn bekommen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community