Ich bin angestellt in einer Firma und muss ein Gewerbe anmelden, um meinen Mann einzustellen, damit er wieder in die GKK kommt. Muss ist ich meinen AG inform.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

aähm, dein Mann bezieht welchen Lohn? 1500€ weiterhin zahlst du als Chef die Arbeitgeber-u.Nehmeranteile der gesetzlichen Versicherungen; wie stellst dir das vor? Dein Cehf muss die Erlaubniss geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst dich Teilselbsständig machen?

Ja das darfst du. Du musst deinen Chef darüber informieren und du darfst ihm keine Konkurrenz machen.

Beide Jobs zusammen dürfen nicht mehr als 48 Stunden die Woche sein. Wobei sich bei der  Selbsständigen Arbeit die Arbeitsstunden schlecht beweisen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganzschön komisch. Geht es nur um die gesetzliche Krankenversicherung? Kann er sich über dich nicht familienversichern lassen?

Den Mann einfach nur anstellen, geht nicht, er muss auch wirklich arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der arbeitgeber muss informeirt werden und er muss die selbstständigkeit erlauben soweit mir bekannt - sich das schriftlich geben zu lassen ist wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung