Frage von Hasan11, 30

Ich bin anfang in der 10.klasse in einer realschule ich möchte nach meinen Abschluss eine Ausbildung anfangen habe angst den einstellungstest zuversagen?

Ich schicke jetzt schon Bewerbungen habe angst den einstellungstest oder das Vorstellungsgespräch zu versagen könnt ihr mir helfen bitte

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Schule, 10

Hallo Hasan11,

je besser Du Dich auf solche Tests und Gespräche vorbereitest, desto mehr wird Deine Nervosität nachlassen. Dafür gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen:

karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

bzw. zum Thema Tests hier:

azubiyo.de/bewerbung/einstellungstest/

Da gibt es auch Tests zum Üben als Downloads.

Antwort
von Zombiebraut07, 22

Wieso hast du angst. Andere haben das auch geschafft. Wir haben auch in der 10. eine Art Einstellungstest gemacht um zu gucken was für fragen da dran kommen könnten. Es ist lt viel Allgemeinwissen. Aber wenn du so angst hast Kauf dir ein Buch extra für einstellungstests da stehen viele fragen drin und du kannst dich ein bisschen vorbereiten welche fragen kommen könnten

Antwort
von MaHoCaRa, 18

Im Internet ein paar Übungen machen. Dann weiß du, was für Aufgaben dich in etwa erwartenund du kannst dich vorbereiten. Was gegen Nervosität hilft ist auch der Gedanke, dass dir nichts passieren kann. Entweder es klappt oder eben nicht. Am besten schreibst du möglichst viele Bewerbungen, damit du bei vielen Tests eingeladen wird. Übung macht dort nämlich wirklich den Meister. Je mehr Vorstellungsgespräche du hast, desto sicherer bist du. Zudem fragen die häufig das gleiche, sodass du dir schon zuhause ein paar antworten überlegen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten