Frage von natascha897, 16

Ich bin am überlegen mir eine Spiegelreflexkamera zu kaufen (meine erste)ich möchte höchstens 600€ ausgeben kann mir wer tipps geben auf was ich schauen muss?

Antwort
von torfmauke, 4

Wenn Du auf umfangreiches Zubehör neu oder gebraucht zu moderaten Preisen Wert legst, solltest Du Dich für eine Canon entscheiden. Ob DSLR oder spiegellos ist egal. Die Zukunft wird aber den spiegellosen Systemkameras gehören. Wenn Du erst mal preisgünstig schnuppern willst, solltest Du dich vielleicht bei EBay mal nach einer Gebrauchten umsehen. Sollte Zubehör noch nicht so wichtig sein, wäre die Panasonic Lumix auch noch interessant, da gibt es mehrere Modelle. Aber die Objektivauswahl ist noch dünn, es sei denn, Du kannst mit manueller Einstellung von Entfernung und Blende umgehen. An die Lumix µ4/3 kann man so ziemlich jedes Objektiv vom Gebrauchtmarkt adaptieren.

Antwort
von ViviBmTh, 16

Du solltest auf die MP schauen und ob es auch genügend objektive für die Kamera gibt (wenn du mehrere objektive kaufen möchtest, irgendwann).
Aber es ist am besten du suchst dir mal eine aus und schaust auf Chip.de wie die Bewertung dafür is bzw du schaust dir das test Video an. ;)
Ich habe eine Sony alpha 58 und bin bis jetzt sehr zufrieden.!! ;)

Kommentar von grubenschmalz ,

Die Megapixel sind so ungefähr das unwichtigste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community