Frage von Faisel, 71

Ich bin als Flüchtlinge in der Schule gemopt. Kann jemand mir helfen, wie kann ich mit meine Mitschüler gut umgehen kann ?

Antwort
von minaray1403, 35

Vielleicht liegt der Fehler bei dir oder du integrierst dich nicht richtig.

Ansonsten musst du was gegen diese Leute unternehmen, Lehrer informieren z.B..

Antwort
von kaufi, 47

Ein Flüchtling der so gut schreibt ? Na am Besten zu Lehrkräfte gehn......das Mobbing muss von denen unterbunden werden.

Antwort
von Rosy1974, 43

Sich mal fragen, weshalb du gemoppt wirst. Hast du dich unmöglich benommen? Evtl. Mitschülerinnen begrapscht? Das wird bei uns in Deutschland nämlich nicht so gern gesehen. Hast du Schlägereien angefangen? Das sind Fragen und keine Unterstellungen!!!!  Ich frage dich nur, behaupte keinesfalls, dass du das getan hast.

Wenn du diese Fragen mit NEIN beantworten kannst, dann rede einmal in Ruhe unter jeweils unter vier Augen mit den Mobbern.

Vielleicht liegt es ja nur an Kleinigkeiten. Bei uns z. B. ist es üblich, dass man seinem Gegenüber in die Augen sieht, wenn man mit ihm spricht. Alles andere gilt als Arrogant. Ich weiß, dass es Länder gibt, wo ein Blickkontakt eine Provokation ist. Soll heißen: Es kann vielleicht sein, dass du mit jemanden gesprochen und ihn dabei nicht in die Augen gesehen hast. Das gilt bei uns in Deutschland als sehr arrogant und herablassend. Vielleicht waren es einfach Kleinigkeiten, weil gewisse Gepflogenheiten in unserer Kultur anders sind als bei Euch. Das könnte man dann klären und dann wäre es wichtig, dass du dich anpasst.

Falls das auch nicht hilft, geh zu einer Lehrkraft oder lass dich in eine andere Klasse versetzen.

Kommentar von macaron007 ,

Wie du ihn gleich angreifst denk DU mal darüber nach was du hier schreibst

Kommentar von Rosy1974 ,

Ich habe ihn keineswegs angegriffen. Ich habe nur gefragt und dabei klargestellt, dass ich ihm eben NICHT unterstelle, das gemacht zu haben. Ich hab diese Möglichkeit nur in Betracht gezogen und gefragt.

Es gibt nun mal durchaus kulturelle Mißverständnisse, bei denen es böses Blut geben kann, ohnedem, dass es Absicht war. So hatte ich mal für einen Briten gearbeitet. In Deutschland ist es völlig ok, wenn man eine Frage nur mit "ja" oder "nein" beantwortet. Für einen Engländer ist es sehr unhöflich. Wenn ein Engländer sagt "würden Sie das mal bei Gelegenheit erledigen", heißt es, es muss sofort erledigt werden. Ein Deutscher fasst dies so auf, dass es eben nicht eilig ist.  Würde man zu einem Engländer sagen, "erledige das sofort" kommt dies äußerst aggressiv an, was bei einem Deutschen ok ist.
So kam es damals auch immer wieder zu Missverständnissen aufgrund von landstypischen Umgangsformen. Es gab mal deswegen böses Blut. Erst eine Aussprache löste den Konflikt und ich passte mit den Briten an und gut war.

Nichts anderes habe ich dem Fragesteller geraten.

Antwort
von MrMiles, 25

In einer Schulklasse wird leider immer irgendjemand gemobbt.

Das einfachste ist, lass dich einfach nicht mobben. Zu so einer Situation gehören immer Täter und Opfer. Sei einfach nicht mehr das Opfer, dann verliert der Täter von selbst die Lust.

Antwort
von brummitga, 66

einfach besser sein als andere und vielleicht dem einen oder anderen helfen.

Antwort
von Hundefreund1966, 18

Es tut mir sehr leid das dir das passiert.Versuche ein Gespräch mit der Lehrerin und ,Vertrauenslehrerin zu führen.Jeden einzelnen Schüler zu einem Gespräch einladen.Anschließend vereinbart eine Schulstunde,in der du von eurem Leben vor dem Krieg oder Verfolgung erzählst ,von der gefährlichen Flucht und von der Zeit danach.Von der ersten Zeit in Deutschland und deiner traurigen Zeit mit deinen Mitschülern.Lass sie laut vor der Klasse Fragen stellen.Vielleicht guckt ihr auf eure Schultafel die das Internet zeigt.ich denke ihr besitzt auch so eine Tafel.Ihr liest zusammen unter Google was für strenge Regeln ihr als Muslime einhalten müsst.Z.B.das Frauen beschützt UND verehrt werden müssen .Das kriminelle Männer, die Frauen begrabschen  genauso verachtet,wie wir Deutschen.und sie sehr schlimm und goch bestraft werden.Ihr könnt unter    "Koran für Deutsche"       alles drüber nachesen und bekommt erklärt,warum das Gebot besteht.Lade die Schüler die interessiert sind Zuhause ein.Nur wer Euch nicht kennenlernt,hat Vorurteile . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten