Ich bin 69, bekomme Altersrente und Grundsicherung .Wieviel darf ich ohne Abzüge dazu verdienen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gar nichts.

Jeder Verdienst wird bis zur Hälfte der Regelbedarfsstufe I (404,- € x 0,5 = 202,- €) zu 70% auf deinen Bedarf angerechnet. Hast du weitere Einkünfte, so werden diese zu 100% angerechnet.

Wenn du also bereits mehr Altersrente als 202,- € im Monat erhälst, wird jeder weitere dazu verdiente Cent komplett angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rentenunschädlich kannst du dazu verdienen, wie du willst. 

Aber auf die Grundsicherung wird eigenes Einkommen verrechnet. Dabei hast du dann den Freibetrag für Erwerbstätige

 100 € plus 20 % vom Mehrverdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
15.03.2016, 19:07

100 € plus 20 % vom Mehrverdienst.

Das gilt nur für Grundsicherung nach SGB II, NICHT SGB XII.

0