Frage von Yanick215, 23

Ich bin 6. Klasse und wollte wissen, wie man in Mathe, wenn 2 Winkel angegeben sind, die restlichen berechnen kann?

Antwort
von daCypher, 17

geht's um ein Dreieck oder um ein Viereck? Bei nem Dreieck: 180 minus die beiden Winkel.

Bei nem Viereck: 360 minus die beiden Winkel. Den Rest teilen sich die beiden Winkel. Für genaueres müsste man also wissen, wie lang die Seiten sind oder ob es sich um ein spezielles Viereck handelt (Paralelogramm, Trapez, Raute etc.)

Antwort
von Y0DA1, 23

schau mal hier, da sind die Formeln und du kannst es nachrechnen lassen

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-dreieck.htm

Antwort
von Sosos10203070, 18

Wo sind diese 2 winkel gegeben? In welcher figur :) also bei einem dreieck ist das so: die winkelsumme(alle drei winkel zusammengezählt) beträgt da 180 grad
Und wenn du dann 2 winkel gegeben hast zb ein winkel ist 50grad und der andere 67 grad musst du 180 grad minus die gegebenen winkel rechnen das ergebnis ist dann der fehlende winkel :)) also 180-(50+67)=63 grad :) und bei einem viereck ist die winkelsumme 360 grad und da geht das dann genauso :)
Hoffe du hast das irgendwie verstanden haha😊

Antwort
von overpro00, 14

Es kommt darauf an, was es für eine Form ist, wenn es ein Dreieck ist, ist dies ziemlich einfach, weil die 3 Winkel müssen zusammen IMMER 180 Grad ergeben, also wenn du 2 Winkel gegeben hast, musst du diese beiden zusammenrechnen, das Endergebnis - 180 rechnen und dann hast du den 3ten Winkel! Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Lukomat99, 17

Welche figur musst du denn berechnen?

Antwort
von nope23, 15

Taschenrechner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten