ich bin 25 jahre lebe alleine im eigenem haushalt,bin in der ausbildung und beziehe bis november noch kindergeld. habe ich Anspruch auf unterhalt ab dez.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das käme erst einmal darauf an ob das deine Erstausbildung ist oder nicht und ob du wegen deiner Ausbildung oder sonstigen wichtigen nachweisbaren Gründen ausziehen musstest,ob deine Eltern leistungsfähig wären und was du selber an Netto Vergütung bekommst !

Normalerweise würden dir bei Leistungsfähigkeit der Eltern min. 735 € an Unterhalt zustehen,wenn du nicht mehr im Haushalt eines Elternteils leben würdest.

Von deiner Netto Vergütung kannst du dann in der Regel eine Pauschale von 90 € abziehen,diese soll für Aufwendungen gedacht sein,die dir durch die Ausbildung entstehen könnten,auf Nachweis müsste dann ggf.die tatsächlichen Aufwendungen anerkannt werden.

Würdest du dann weniger als diese min. 735 € Unterhaltsbedarf übrig haben,wenn dann diese Pauschale bzw.tatsächlichen Aufwendungen abgezogen sind,dann stünde dir unter Umständen die Differenz als Unterhalt von den Eltern zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubb1504
22.08.2016, 15:58

danke für die ausführliche antwort

0

Du hättest ggf. Anspruch auf Unterhalt bis zum Abschluss der Ausbildung, wenn

  • es sich um deine erste Ausbildung handelt
  • und du nicht mehr im elterlichen Haushalt leben kannst
  • und dir durch den Wegfall des Kindergeldes weniger als 735 Euro zur Verfügung stehen
  • und deine Eltern (beide wären unterhaltspflichtig...) entsprechend "leistungsfähig" wären
  • und du deinen Anspruch entsprechend nachgewiesen und geltend gemacht hast

sonst nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubb1504
22.08.2016, 15:57

danke für die antwort und ja es handelt sich um die 1. Ausbildung 

0

Ist das Deine Erstausbildung? Warum so spät? Wie hoch ist der Verdienst?

Der Wegfall von Kindergeld begründet kein Recht auf Unterhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubb1504
22.08.2016, 16:00

ja ist meine erste Ausbildung. habe nach der hauptschule meinen realschulabschluss gemacht anschließend nichts gefunden also dann 9 monate Grundwehrdienst.dann vergebens wieder 1 jahr gesucht also entschied ich mich für das fachabitur. und deshalb erst jetzt in der ausbildung  ( 3.Lehrjahr  )

770 euro netto 

0
Kommentar von blubb1504
22.08.2016, 17:36

ja Wehrdienst wurde berücksichtigt deswegen nämlich die frage ab dezember da ich im november dad letzte mal kindergeld bekommen würde..

und nach abzug der miete ( 315 euro warm ) wäre ich dankbar Über jede zusätzliche hilfe.da ja auch Sprit drauf geht um zur Ausbilfungsstelle zu gelangen. Ohne die 190 euro kindergeld wäre ich nämlich "aufgeschmissen".

0