Frage von tomtom8, 88

Ich bin 1.90m groß. Welchen großen (!) fotorucksack für Spiegelreflexkameras mit objektiven könnt ihr empfehlen?

Antwort
von uwghh, 42

Moin,

da wir ja nicht wissen, was alles transportiert werden soll, mal auf die Herstellerseiten schauen, dort findest Du häufig einen Taschenkonfigurator, hier mal als Beispiel der "Bagfinder" von Lowepro:

https://www.lowepro.de/info/bagfinder

Alternativ, und mein persönlicher Favorit, sind die Taschen / Rucksäcke von Kata (zukünftig werden diese über Manfrotto betrieben).

Kommentar von tomtom8 ,

Danke für deine Antwort - habe bereits den Konfigurator entdeckt - gute Sache! Kata kenn ich nicht werde ich mir mal anschauen was die anbieten

Kommentar von uwghh ,

Hier mal ein Beispiel für einen großen Rucksack:

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B003GTUYWQ/ref=mp_s_a_1_1?qid=1451730064&sr=8-1...

Antwort
von Falkenpost, 40

Hallo!

Ich schwöre auf die Modelle des Herstellers loewePro. Auf dessen Homepage findest du sicherlich was passendes.

Gruss

Falke

Antwort
von xXLiraXx, 29

Ich habe den Lowepro Flipside 400 AW und bin mehr als zufrieden damit. Sollte dieser dir zu klein sein gibt es aus der Reihe auch noch den 500 AW, welcher dann echt rießig ist. 

Was ich an denen so mag ist, dass das Hauptfach nur hinten aufgeht, was Diebstahl verhindert und dafür sorgt das du den Rucksack einfach nach vorne drehen kannst. Passende Videos gibt's auf der Lovepro Seite. Ich würde dort einfach mal stöbern. Da hast du dann auch wirklich Profirucksäcke. 

Kommentar von tomtom8 ,

Leider sind die auch recht teuer wie ich bereits gesehen haben. Sind die ihr Geld wert? Und ist der Regenschutz ausreichend ?

Kommentar von Falkenpost ,

Hallo!

Im Vergleich zu anderen Herstellern und Billigmodellen ist LoewePro sicherlich teuer, aber mE jeden Cent wert. Alles durchdacht, passgenau, stabil, lässt sich sauber verpacken...Den Regenschutz habe ich nie probiert. Wenn es aber ein wasserdichtes Kunststofffolie ist, sollte diese ausreichen.

LoewePro arbeitet primär im Profibereich. Schlechte Produkte sprechen sich da schnell herum. Und wer kauft sich eine 2000 € Kamera plus Ausrüstung, um diese dann in einem 50 € Rucksack versauern zu lassen.

Kommentar von xXLiraXx ,

Wie Falkenpost bereits gesagt hat sind sie jeden Cent wert. Der Regenschutz habe ich noch nie gebraucht, wirkt aber durchaus ausreichend, vor allem weil meines Wissens nach selbst der Rucksack an sich schon gut Wasserabweisend ist. 

Antwort
von Airbus380, 11

Schau mal bei www.taschenfreak.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community