Ich bin 19 und verheiratet aber ich bin in meinen Arbeitskollegen verliebt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin 19 und verheiratet aber ich bin in meinen Arbeitskollegen verliebt. Was soll ich tun?

... dir überlegen aus welchen Gründen du geheiratet hast. Auch wenn du das nicht hören möchtest. Du bist noch sehr jung, zu jung um solche langfristigen Entscheidungen zu treffen und das zeigt sich jetzt wenn du nach maximal einem Jahr Ehe schon einknickst. Mit Aggressivität in der Ehe, du verliebst dich in einen anderen. Da kannst du im Grunde auch gleich die Scheidung einreichen, was denkst du wo das endet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeite an deiner Beziehung zu deinem Mann und kläre das zuerst.

Geh zu einer Paartherapie. Ihr habt Eheprobleme. Du bist auf dem besten Weg fremdzugehen. Tu triffst dich heimlich, du bist nicht ehrlich. Statt deinem Mann Forderungen zu stellen, sich seinen Antworten zu stellen und daran zu arbeiten, weichst du aus. So wird nix besser und die ehrliche Art ist es auch nicht.

Das heisst nicht, dass du bei deinem Mann bleiben wirst. Aber du solltest einer Ehe die richtige Chance geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hauptfrage welche sich aus deiner Fragestellung ergibt, das wäre wieso Du eigentlich noch mit deinem Ehemann zusammen bist, wenn er dir gegenüber auch ganz offensichtlich inzwischen nicht nur einmal aggressiv gewesen ist, wobei Du auch nicht eindeutig geschrieben hast worin sich das äußert. Ohne nun näheres über dich und die Umstände zu wissen, wieso Du derart frühzeitig geheiratet hast und ob es auch ohne unübliche Probleme möglich ist aus deiner Ehe herauszukommen, rate ich dir dennoch eine Trennung in Erwägung zu ziehen. Gleichzeitig aber wäre es auch sinnvoll die Möglichkeiten zu sondieren welche sich dir mit dem Arbeitskollegen bieten würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du wohl zu früh geheiratet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 19 heiraten und dann sowas abziehen?

du solltest in jedem fall ehrlich sein und mal deiner gefühle sicher sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pametnica
13.01.2016, 13:11

Ich weiss selber das es zu Früh war aber ich habe ihn damals geliebt und wie eine Löwin für die bezihung gekenft.Aber glaub mir wen dein Man die Hand auf dich wegen unsin häbt kommst dir auch verarscht vor.

0

Nun,vom glücklich verheiratet sein kann ja hier keine Rede sein.Wärst du glücklich wäre dir das nicht passiert und wärt ihr glücklich,wäre dein Mann auch nicht agressiv.Wenn du dir im Bezug auf deinen Kollegen wirklich sicher bist,solltest du die konsequenzen ziehen.Wie steht denn der Kollege zu dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pametnica
13.01.2016, 13:17

Wir verstehen und ganz gut und er redet immer mit mir über seine probleme,er ist aber auch schon lange in einer bezihung die vor dem aus steht.Er ist 7 jahre älter als ich und kommt so reif rüber nicht wie mein Man,dem musst du nur sagen geh einkaufen und er wird zur einer anderen Person(agressiv).Es ist einfach ich erwarte von meinem Man das er zu mir steht wie der Kollege ,weil er achtet immer drauf wie ich mich fühle und wie es mir geht.

0

Ich finde es persönlich ehrlich gesagt mit 19 etwas zu früh für eine Hochzeit, aber das ist ja auch jedem seine Sache.

Was meinst du mit aggressiv? Hat dein Mann dich geschlagen/verletzt oder schlimme Wörter gesagt?

Wenn er dich geschlagen hat, dann gibt es meiner Meinung nach keine Entschuldigung! Eine Frau so zu behandeln ist unterstes Niveau und als Frau sollte man sich sofort von so einem Mann distanzieren!

Hör mal auf dein Bauchgefühl, aber denk auch mit deinem Gehirn etwas nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn wir männer das machen werden wir als sonst was hingestellt mach lieber gleich mit dein mann schluss je länger du mit dem verheiratet bist desso schlimmer wird die trennung und pass dann auf das du dein arbeitkollegen nicht anlügst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clean1703
13.01.2016, 13:11

und dazu in einer ehe gehören streite wenn er dich schlägt sieht es ganz anders aus ( dazu gehört auch beleidigen )

0
Kommentar von pametnica
13.01.2016, 13:20

Glaub mir,ich selber fühle mich schlecht ,ich hätte nie gedacht das sowas passiert...Weil ich ihn geliebt habe mehr als alles andere

0

Scheidung - was drauß lernen - und nächstesmal besser machen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pametnica
13.01.2016, 13:19

Das habe ich auch schon gedacht aber ich habe viel weckgeschteckt für diese bezihung und ehe,und eine scheidung ist eine risen schande bei uns.

0

Du glaubst tatsächlich, dass du eine glückliche Ehe führst???

Dein Mann behandelt dich schlecht, du machst anderen Männern schöne Augen und belügst deinen Mann!

So stelle ich mir eine wirklich glückliche Beziehung vor! ironieaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?