Frage von sabi5463, 35

Kein Sättigungsgefühl sein fast 3 jahren was kann ich dagegen tun?

ich bin 19  damals habe ich mich sehr gewundert das ich nicht satt geworden bin okay damals hab ich auch schon viel gegessen morgens ein Müsli Dann Mittag essen und am Nachmittag zwei Eis und dann noch Abend essen aber das war davor und dann habe ich mich wo ich nicht mehr satt geworden bin gewundert warum ich nicht mehr satt werde weil ich früher bei einem Menü vom Burger King satt geworden bin und jetzt kann ich nicht mehr einschätzen wann ich satt werde manch mal frage ich mich wie lange ich essen müsst bis mal eine Reaktion kommt Hunger Gefühle kriege ich so alle 2 stunden und ich habe immer davor viel gegessen ein Teller also nicht alle 2 stunden nur am Nachmittag irgend eine Süßigkeit aber da bekomme ich nur gelüste ich weiß einfach nicht was ich tun soll und irgendwie kann ich dann auch nicht abnehme weil ich nicht weiß wie viel ich in mich hinein tun soll ich sehe aus wie im 7 Monat schwanger ich hoffe ihr könnt mir helfen danke schon mal im voraus

Antwort
von Gernozarus, 19

Iss weniger Zucker. Das ist eigentlich das einzige, was ich mir vorstellen kann. Ich hatte mal das selbe Problem aber nachdem ich mich gesünder ernährt hatte.(kein künstlicher weißer Zucker, Vollkorn, Ballaststoffe, etc...) hab ich mich viel besser gefühlt und hatte nie Hunger.

Antwort
von NightCandle22, 11

Das kann auch von zu viel Stress kommen. In dem Fall würde nur Stressabbau helfen.

Von Müsli morgens würde ich auch bloß wieder hungrig werden - verauche es doch mal stattdessen mit zuckerfreiem Fruchtjoghurt oder Light Joghurtmit frischen Früchten.

Versuche beim Mittagessen kein Weißmehl sondern Vollkorn- oder Dinkelmehl oder Kartoffeln zu essen. Die sättigen mehr

Antwort
von Oliverano, 9

10g Balaststoffe pro 1000kcal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten