Ich bin 18 und habe sehr behaarte beinhaare . Ist das schlimm wenn ich die Kürze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Freund tut das regelmäßig. ( Außer im Winter ) Und ich habe damit kein Problem, ich komme mit beidem klar und im Endeffekt sind es nur Beine, eben mit, oder ohne Haaren.

Sei dir nur dessen bewusst, dass sie nach dem ersten rasieren schneller nachwachsen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Ich rasiere mich auch einmal im Jahr - meist im Frühjahr (bis auf den Kopf :-)) komplett, da ich auch sehr stark behaart bin. Und einige Stellen dann eher "wenns dran ist".

PS: hast du schon mal bein-behaarte Radsportler gesehen? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Md2001
15.01.2016, 23:59

Danke für deine Antwort :) ne noch nicht .. Aber ich finde man sollte schon gepflegt sein

0
Kommentar von Kraschibo
16.01.2016, 00:02

Das machen die Radsportler, wie die Schwimmer auch aus aerodynamischen Gründen ;-) Kann Mann, muss Mann aber nicht ^^

Ein Mann muss ein Mann sein können...auf keinen Fall sollte es in Metrosexualität enden, aber jedem das Seine

0

Alter, sei mal stolz auf deine Haarpracht, das macht einen Mann aus. Wenn du dir die Beinhaare kürzt, kannst du dich grad rasieren. Ich möchte keine homophoben Anspielungen machen, aber käme dir das nicht auch komisch vor? Du kannst doch einfach mit dir zufrieden sein und außerdem finden viele Frauen das viel attraktiver. Das macht deine Männlichkeit aus!
Liebe Grüße,
Deine Gooseretti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung