Frage von DrDollar, 89

Ich bin 17 und möchte einen Nebenjob anfangen, doch ich traue mich nicht. Was soll ich tun?

Hallo liebe Community:

Ich würde gerne einen Nebenjob machen, doch ich habe noch nie sowas gemacht. Ich bin inzwischen 17 Jahre alt, doch ich habe mich noch nie getraut, einfach mal z.b bei Rewe hinzugehen und die Kassierer danach zu fragen, oder sowas in der Art.

Ich weiß auch nicht, ich bin einfach ein wenig schüchtern, wenn es um Bewerbung geht und ich traue mich auch um ehrlich zu sein heute noch nicht.

Besonders habe ich Angst, später mal einen Fehler zu machen, oder gewisse Voraussetzungen nicht zu erfüllen. Mein Bruder arbeitet bei "Silly Billy", doch das wäre nichts für mich, da er mir erzählt hat, dass ich da auf Kinder aufpassen muss. Doch ich kann mich da nicht so gut durchsetzen.

Dennoch: Ich möchte umbedingt einen Job finden und selber Geld verdienen. Nur wie finde ich einen idealen Job? Wie schaffe ich es, nicht mehr so schüchtern zu sein und was mache ich, wenn ich irgendwann mal einen Fehler mache?

Bitte keine Beleidigungen und nur ernstgemeinte Antworten!

Euer DrDollar! :)

Antwort
von Nexodia, 46

Ich kann mich dem vorposter nur anschließen. Fehler sind da um daraus zu lernen, ebenso musst du damit Leben können, mal nicht die Voraussetzungen zu erfüllen die von dir erwartet werden, deswegen musst du jedoch dann nicht traurig sein. Man kann nicht für alles geeignet sein.

Ich kann dir auch keinen Tipp geben der dir wirklich dabei helfen sollte. Du solltest einfach deinen Mut zusammen neben deine Bewerbung abgeben, du kannst auch bei Rewe zur kassiererin gehen und sie fragen ob sie die Bewerbung weiterleiten kann, da du dich als Aushilfe bewerben willst.

Den einzigen Tipp den ich dir geben kann ist, überwinde deinen inneren Schweinehund, wenn du das geschafft hast kannst du 1. Stolz auf dich sein 2. wird es dir danach viel leichter fallen, da du dann selbst merkst das es viel leichter ist als man denkt.

Kommentar von DrDollar ,

Vielen Dank, aber muss ich wirklich eine Bewerbung abgeben, für einen Nebenjob? Denn mein Bruder musste das nicht, soviel ich weiß...

(Entschuldige, ich habe wie bereits gesagt mich noch nie bei sowas beworben! ^^)

Kommentar von Nexodia ,

Also ich habe mich auch mal für einen Nebenjob in einem Supermarkt beworben und ich musst eine Bewerbung abgeben zur not rufst du einfach mal vorher an und fragst nach, die werden dir dann sagen ob du eine Bewerbung brauchst oder nicht. Ich denke das ist von Betrieb zu Betrieb anders. Nur Mut! :)

Kommentar von DrDollar ,

Danke! :)

Antwort
von EF4ST, 49

Du brauchst gar keine Angst haben! Am besten du suchst im Netz an freien Stellen und meldest dich einfach sie freuen sich einen Arbeiter zu haben! Du gehst einfach zur Geschäftsleitung und sagst du willst einen nebenjob anfangen. Du brauchst aufjedenfall einen Lebenslauf und ggf. Zeugnis sowie einen Antrag wo du schreibst was du in dem Geschäft machen willst. Da es ein nebenjob sein soll ist das nur um dein Taschengeld auf zu peppen also arbeitest du teilzeit

Wenn du dir immernoch unsicher bist frag deine kollegen oder eltern die haben bestimmt noch paar tipps auf lager oder sogar vielleicht eigene Erfahrungen

Kommentar von DrDollar ,

Vielen Dank! :)

Kommentar von EF4ST ,

Kd :)

Antwort
von Nediko, 47

Geh einfach hin und frag nach mehr als nein sagen können die nicht ich war auch mal so

Kommentar von DrDollar ,

Naja, stimmt auch wieder, aber ich weiß halt nicht, was für einen Job ich machen könnte und wie ich es schaffe, diese Nervösität loszuwerden! ^^

Kommentar von Nexodia ,

Setz dich einfach mal hin mach eine Art Brainstorming, überleg dir was du dir vorstellen konntest zu tun und überlege dir woran du spaß haben könntest.

Kommentar von DrDollar ,

Danke! :)

Antwort
von DoktorRTL, 22

Denk einfach das bist nicht du der da hingeht sondern jemand anderes jemand der selbstbewusst ist und cool der macht das schon so klappt das bei mir wenn ich über meinen schatten springen muss ;D

Kommentar von DrDollar ,

Danke! :)

Antwort
von sofie17823, 41

hi,

du brauchst dir keine Gedanken machen. Wir alle haben mal klein angefangen und du solltest dir immer im Gedanken behalten, dass du gerade mal 17 bist und noch keinerlei Berufserfahrung hast. Mit der Angst musst du dich langsam abfinden, da du später solche Situationen noch oft genug erleben wirst. Dennoch kann man sagen, dass du durch den Nebenjob viele Erfahrungen sammeln wirst. Viel Erfolg

Kommentar von DrDollar ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von gutefragenet97, 39

Fehler sind der einzigste weg den richtigen weg zu finden, also trau dir was zu! Niemand wird dir wehtun oder dich umbringen

Kommentar von DrDollar ,

Auch wieder wahr, aber was für einen Job wäre ideal? Also Hauswirtschaft und Kinderbetreuung fällt schonmal weg, da ich weder kochen kann, noch mich bei Kindern gut durchsetzen kann! ^^

Kommentar von gutefragenet97 ,

planet-berufe.de such mal auf der seite nach einem test, wo man rausfinden kann wo deine stärken liegen und welche berufe fuer dich in frage kommen

Kommentar von DrDollar ,

Danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community