Ich bin 17 und finde wie es aussieht für dieses Jahr keinen Ausbildungsplatz, was für möglichkeiten habe ich mich weiterzubilden oder geld zu verdienen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

FSJ wurde ja schon genannt. Ansonsten Praktika. Wenn du dich noch nicht auf eine Ausbildung festgelegt hast, kannst du dabei testen, was dir liegt und Spaß macht. Such dir Betriebe aus, in denen du dir eine Ausbildung vorstellen kannst - dann kennt man dich schon und eine Bewerbung könnte einfacher werden.

Wenn du dich in deinem Lieblingsbetrieb vorstellst und direkt erklärst, dass du mit dem Ziel eines Ausbildungsplatzes ein Praktikum machen möchtest, könnte das ganz gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kommt es erst mal darauf an in welchem Bundesland Du lebst.

Gegebenenfalls bist Du nämlich noch schulpflichtig und müsstest dann eine Berufsschule o.ä. besuchen.

"Jobben" gehen oder ähnliches würde in dem Fall erst mal flachfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Q7NRG
19.04.2016, 14:33

Wohne in Rheinland-Pfalz

0

Bis jetzt ist es noch nicht zu spät um eine Ausbildung zu bekommen. Schulisch könntest du deinen Realschulabschlus mchen. Ansonsten musst du ins BVJ (Berufsvorbereitungsjahr) oder du sprichst mal mit deinem Berufsberater der Agentur für Arbeit die bioeten speziell für Hauptschüler außerbetriebliche Berufsausbildungen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ein BGJ an einer Berufsschule machen (wenn du sicher bist in welche richtung du gehen willst) viele Arbeitgeber erkennen das Jahr an und somit verkürzt sich deine Aubildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle ein Jahrespraktikum machen. Das zeigt, dass du nicht faul rum sitzen, sondern arbeiten und was lernen wolltest. Wirkt eben im nächsten Jahr gut bei deinem Lebenslauf. 

So kannst du auch für dich Erfahrungen sammeln und erfahren ob dir der Bereich in dem du arbeiten willst auch wirklich Spaß macht. Gibt es da was bestimmtes was dich interessiert?  

Einfach nur was machen , was dich nicht interessiert, nur weil du da mehr Geld kriegst , finde ich persönlich nicht so sinnvoll. Außer natürlich du bist stark darauf angewiesen.

Alles Gute und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde den Realschulabschluss machen, mit einem Hauptschulabschluss kommt man heutzutage überhaupt nixht weiter.

Sonst würde ich sagen fsj :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Schule weiter + Nebenjob

Oder ein FSJ (=Freies Soziales Jahr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?