Ich bin 17 Jahre alt und mache gerade meinen Führerschein und wurde vor kurzem mit Utensilien zum Konsum erwischt. Ich hatte keinen Stoff bei mir, nur pfeife?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer Dummheiten macht, muss auch mit den Konsequenzen rechnen. Ob es nun Probleme mit dem Führerschein gibt, kann ich dir nicht sagen. Aber irgendwas kommt da bestimmt auf dich zu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

THC macht dich fahruntüchtig. Hat die Polizei das vermerkt, dann würde ich schwer damit rechnen, dass es das erst mal war mit dem Führerschein. 

Sollte es soweit kommen tut es mir ehrlichgesagt nicht leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brentano83
21.06.2016, 11:36

Du willst also jemanden auf grund von konsum bestrafen, also das er den lappen nicht machen kann oder gar direkt abgeben muss, nur wegen konsum?! Wo is da die logik?! Denk mal nach.... Dann nimmt man dir besser auch den lappen ab, du trinkst am weekend doch sicher auch mal was... Selbe logik....

0

Erkläre das hier mal genauer:

Ich bin auch thc positiv

Das du Konsument bist ist klar, wurden i-welche Tests durchgeführt?

Welche Aussagen hast du gegenüber den Polizisten gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst dann Führerschein mit 21 machen xD
SS - Selber Schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist deine Frage? Hoffentlich kapierst du, dass weder Alkohol noch Drogen (die am besten gar nicht) im Straßenverkehr was zu suchen haben.

Du kannst damit rechen, dass man dich zum Drogentest schickt. Führerschein ade, heißt es dann für die nächste Ziet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung