Frage von JasonRashido, 98

Ich bin 16 und kann ohne Licht nicht schlafen, was soll ich tun?

Hallo. Ich kann leider ohne Licht nicht schlafen. Wenn ich z.b. Abends am hellen Tage schlafe und vergesse den Licht anzumachen, dann bekomm ich sofort Panik und renn zum Licht, damit ich mich wieder sicher fühle. Ich habe Angst das mir was passiert wenn das Licht aus ist.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 14

Hallo! Prüfe wie wenig Licht für Dich gerade noch erträglich ist. Hast du das Problem eigentlich nur wenn Du alleine schläfst??


Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von piepsmausi26, 33

Ich hatte das auch. Ich hab dann das Licht angelassen und eine Schlafmaske aufgezogen. Irgendwann dann ohne und hab ein bisschen Licht durchs Fenster kommen lassen. Also ich hab das Licht immer mehr reduziert.
Wenn du einen großen Spiegel im Zimmer hast in den sehen kannst während du im bett liegst, häng ihn mit einem Tuch ab, weil das sieht sonst immer gruselig aus.
Ich hoffe das hilft dir
Aber ansonsten ist das keine Angst für die man sich schämen muss oder so. Viel Glück

Antwort
von loula07, 23

Versuch es doch einfach mal mit einem kleinen Licht (z.B. Steckdosenlichter oder ein Salzstein). Dann ist es nicht ganz dunkel in deinem Zimmer.

Antwort
von Vinly, 56

Du musst wissen das wenn das Licht aus ist, nichts anders ist nur das du nichts sehen kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten