Frage von Gravination, 48

Ich bin 16 Jahre und hab keine lust auf die Berufsschule ich möchte eher weiter schule machen also abend schule darf ich das oder muss man 18 Jahre sein?

So ich mache meinen Hauptschulabschluss in diesem Jahr aber hab keinen bock auf arbeit in Moment will was sinnvolles aus meinen leben machen, deswegen ist meine Frage? Darf ich ohne in die Berufsschule zu müssen den qualli, Real, dann Abi nachholen? Mir wurde erst spät klar das das leben nur gut ist, wenn man viel Geld am Konto hat. wäre net wen mir einer helfen könnte der Ahnung hat.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 19

Die meisten Abendschulen setzen als Zugang voraus, mindestens 18 Jahre und mindestens 3 Monate Vollzeitarbeit.

Für Jugendliche/ junge Erwachsene gibt es andere Möglichkeiten zu einem hören Bildungsabschluss am Vormittag. Bei uns in BW gibt es z.B. das Berufskolleg I , das ist im Vergleich zu den Abendschulen kostenlos. In anderen Bundesländern gibt es vergleichbare Angebote.

Antwort
von Busterminal, 16

Dat ist eine milchmädchenrechnung. Geld auf dem konto hilft dir nicht, wenn du viele schulden hast. Und die hat man schnell. Was du meinst, ist einfach, dass du viel kohle haben willst. Das ist ja schonmal ein sportliches ziel. Einige schaffen das ohne abschluss. Aber das sind die wenigsten. Zur abendschule kannst du später gehen und alles nachholen. Die durchhaltequote beträgt aber nur 10 oder 15 prozent. Ich habe das gemacht, das abi an der abendschule. Vorausetzung war eine abgeschlossene berufsausbildung. Angefangen haben 24, 4 haben es geschafft.  Es dauert zwischen 3 und 5 jahren. Je nachdem, mit welchem niveau du anfängst. Du musst also sehr stark sein. Bock auf schule hatten die alle, aber es kam auf dem normalen weg was dazwischen. Schwangerschaften, todesfälle oder drogensucht. Aber bock auf schule hatten die immer.

Deine schreibe liest sich nicht so, als wenn du das durchhalten könntest. Also bleib auf dem normalen weg und mach die schule fertig.

Antwort
von gentlemansalice, 19

Ich weiß nicht, wo du wohnst, aber ich war auf einer Gesamtschule; da bin ich nach dem Hauptschulabschluss automatisch in die 10 gekommen und nach dem Realschulabschluss direkt in die Oberstufe. Leute von der Realschule+ sind auch zu uns in die Oberstufe gekommen, und die mussten meines Wissens nach keine Prüfung ablegen... 
Melde dich doch mal auf einem Gymnasium/einer Gesamtschule an..? Ansonsten frag auf dem Amt nach. Die werden das schon wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten