Frage von Sabinebertel, 61

Ich bin 16 Jahre alt und würde mich gerne an den Brustwarzen piercen lassen, wisst ihr ob man das ohne elterliche Einwilligung, oder mit einem Muttizettel darf?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 52

Unter 18 brauchst du die Einwilligung beider Eltern, und da reicht ein Zettel mit "hiermit erlaube ich bla bla" definitiv nicht aus sondern dafür gibt es beim piercer Formulare die ausgefüllt werden müssen und dann von beiden Eltern unterschrieben werden müssen, es sei denn deine Eltern sind getrennt und einer hat das alleinige Sorgerecht.
Piercer die dir das mit 16 ohne Erlaubnis Stechen machen sich damit strafbar und können dan von deinen Eltern angezeigt werden, das wird also kein seriöser Pierce tun

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 58

Das wird nicht mal mit "Muttizettel" klappen, zumindest nicht bei einem guten, seriösen Piercer. Intimpiercings, dazu zählt auch die Brustwarze, werden immer erst ab 18 gestochen, egal ob mit Mami oder ohne.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Brudtwarzenpiercings fallen meistens nicht unter die Regelung für intimpiercings, habe meine auch mit 16stechen lassen und das auch in einem guten Studio das es heute noch gibt und einen guten ruf hat (war also kein Hinterhof piercer oder sowas)

Kommentar von LilithWhitic ,

Bei uns ist es weiterhin so üblich und du bekommst hier im Umkreis (<150km) nirgends BWP unter 18, schon gar nicht wenn du weiblich bist.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Echt jetzt? Das ist Crazy, wobei das bei Mädels ja vielleicht wirklich in manchen Studios anders gehandhabt wird, ich bin ja n Typ und da war es hier bei uns auf jedenfall mit 16 okay :)

Antwort
von Schocileo, 37

Kein seriöser Piercer wird eine minderjährige an den Brustwarzen piercen, vorallem nicht ohne Einverständnis-Erklärung.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Hab meine brustwarzenpiercings auch mit 16machen lassen und das war ein sehr seriöses Studio das es heute immernoch gibt und einen guten ruf hat, also es war jetzt kein Hinterhof piercer oder sowas ;)

Kommentar von peterobm ,

wenn eine Erlaubniss der Eltern vorliegt wird er es machen, dann liegt nämlich keine KV vor xD

Antwort
von osboha, 43

Bei unter 16-Jährigen ist die Einwilligung und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten Pflicht. Bei Jugendlichen ab 16 Jahren ist nach Ansicht des BVJ eine schriftliche Einverständniserklärung ausreichend.

Antwort
von peterobm, 41

das wird auch ein Piercer nicht u18 machen.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Hab meine Brustwarzen auch unter 18 piercen lassen, in einem sehr guten Studio das es heute auch noch gibt und einen guten ruf hat :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten