Wie soll ich bei meiner Appidee weitermachen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Tag Clr2201! :)

Wie du schon anklingen hast lassen, ist der nächste Schritt der wichtigste von Deiner Idee! Du selbst musst nun entscheiden, ob Du die Idee gut findest und ob Du sie auf den Markt bringen möchtest oder Du es lieber bleiben lässt. Um Dir sicher sein zu können, musst Du Dir Fragen stellen, wie:

  • Was möchte ich mit der App erreichen?
  • Möchte ich mit der App berühmt werden?
  • Möchte ich mit dieser App Geld verdienen?
  • Lohnt es sich, diese App auf den Markt zu bringen?
  • ...

Wenn Du Dir dann immer noch absolut sicher bist, kannst Du Deine App auf den Markt stellen und auch Geld dafür ausgeben. Da Du aber unter 18 Jahre alt bist, wirst Du deine Eltern um Erlaubnis fragen und Dir das Geld selber besorgen müssen. Immerhin kostet eine App im Google Playstore oder im App Store um die 100 Euro pro Jahr. Denke also gut darüber nach!

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!

Consulente aka Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clr2201
31.07.2016, 13:46

Ich bin mir absolut sicher aber ich muss erst jeden finden der mit mir die App schreibt

0

Wenn du de app schon programiert hast würd ich dir raten einfach mal zu n paar it-leuten zu gehen und vllt kennst du ja bekannte oder freund edie dir was leihen würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clr2201
31.07.2016, 13:37

Ich habe die noch nicht programmiert weil ich das selbst nicht kann habe aber schon einen "Business Plan " aufgestellt und mit vielen über die Idee gesprochen und es gibt so was noch gar nicht auf dem Markt 

0

Es gibt auch sogenanntes Crowdfunding.Auf so einer Seite (z.b.Kickstarter) stellst Du deine Idee vor und das Budget dass Du benötigst.Wenn die Leute deine Idee gut finden Spenden sie dir Geld bis Du die App finanzieren kannst.Du solltest aber deinen Spendern im Gegenzug auch etwas zurückgeben.Lg und Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clr2201
31.07.2016, 13:42

Und ich habe Angst dass wenn ich die wo vorstelle das sie kopiert wird

0

Das tolle am programmieren ist: es kostet kein geld.
Was wäre denn der nächste schritt? Solang du keine rechte für musik oder ähnliches willst brauchst kein geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clr2201
31.07.2016, 13:41

Jemanden zu finden der die für mich programmiert 

0

Was bitte kostet denn an einer App Programmierung Geld?
Nur das Uploading in den AppStore kostet dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clr2201
31.07.2016, 13:43

Ich kann selbst nicht programmieren so muss ich jemanden finden der das für mich macht und das kostet geld

0
Kommentar von Dominic121219
31.07.2016, 15:35

Wenn du mir die Idee schreibst, reisse ich alle Rechte zu mir und programmiere diese ;)

0

Dann bist du jetzt am Ende der Fahnenstange.

Einen Kredit gibt es für 16-Jährige nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eine richtig gute App sein sollte, dann würde ich darauf ein Patent anmelden oder es schützen lassen. Kann Dir aber nicht sagen, ob das Geld kostet, dass müsstest Du mal googeln. Wenn es geschützt ist, dann könntest Du nach einem Anbieter recherchieren, der daran vielleicht Interesse haben könnte und diese App dann vermarktet, dann könntest Du prozentual am Gewinn beteiligt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bank-Kredit, Geld von Freunden/Familie leihen, Crowfundung (Kickstarter o.ä.) oder du suchst dir eine Firma, der du die App verkaufen kannst (wird schwierig bis unmöglich).

Oder - je nachdem, was das für eine App ist - kannst du evtl. Fördermittel beantragen.

Was genau kostet denn Geld? Vielleicht findest du ja auch eine Möglichkeit, kein Geld ausgeben zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?