Frage von leopei15, 81

Ich bin 15 und wollte mit Kumpels eine Art Gewerbe eröffnen die dicht mit der Polizei Zusammenarbeitet und wollte wissen ob das geht und was man dafür braucht?

Antwort
von NickgF, 11

Vllt findest du einen Volljährigen, der das ganze auf seinen Namen anmeldet und euch Kids auf Minijob-Basis einstellt.

Ich würde ihm jedoch davon abraten...

Antwort
von LonelyBrain, 47

Gewerbe eröffnen... Hmm was man da wohl zunächst braucht ist die Volljährigkeit. Bis dahin kannst du dich ja selbst einlesen. Hast ja noch 3 Jahre Zeit.

Kommentar von leopei15 ,

Kann man such als minderjähriger soll ja auch kein Gewerbe sondern mehr so ein kleiner Trupp"

Kommentar von LonelyBrain ,

dann musst du das auch so hinschreiben. Gewerbe geht nicht!

Antwort
von DrStrosmajer, 27

Mach es wie Kalle Blomqvist: löse einen kniffligen Fall, den die Polizei nicht bewältigen kann und voilà, Ihr seid im Business.

Einstiegsliteratur: "Kalle Blomqvist lebt gefährlich" von Astrid Lindgren.

Antwort
von danke5, 32

Unter 18 wird das nichts. Und selbst wenn du 18 bist, bezweifel ich das sie Interesse an einer Kooperation mit einem möchtegern Polizisten haben. (;

Antwort
von Hoegaard, 41

Die Polizei wird aber nicht mit euch zusammenarbeiten.

Ein Gewerbe ist auf Gewinnerzielung gerichtet. Wo soll euer Gewinn herkommen? Abgesehen davon, dass man dafür volljährig sein muss

Kommentar von leopei15 ,

Naja nicht genau gewerbe ich meinte ja auch nicht direkt mit der Polizei zu arbeiten sondern sowas ähnliches wie ne detektai hält nur als polizei Form soll unseres sein und nicht genau ne gewerkschaft

Antwort
von Bernerbaer, 33

Da du noch nicht voll geschäftsfähig bist kannst du das (selbst) vergessen.

Der Geschäftsführer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Antwort
von SFDLS, 21

Die Pfefferkörner oder was? Unter 18 kannste nichts eröffnen.

Kommentar von leopei15 ,

Klar mit Einverständniserklärung der Eltern und irgendeines gerichtes

Antwort
von noname68, 27

du bist minderjährig und darfst kein gewerbe eröffnen. gerade die polizei sollte das wissen oder bist du irgendwie auf einem völlig falschen dampfer, was die art dieser ominösen zusammenarbeit betrifft?

Kommentar von leopei15 ,

Nicht genau Zusammenarbeiten man darf als jugendlicher Gewerbe eröffnen etc. Mit Einverständniserklärung aber ich wollte ja sowas ähnliches wie ne Detektei hält nur als Form wie Jugend Polizei für Jugendkriminalität weil jugendliche kommen doch an jugendlicher mehr ran als erwachsene hält so meine ich das

Antwort
von Alsterstern, 38

Na, wenn ihr mit der Polizei zusammen arbeiten wollt, dann sind das auch eure ersten Ansprechpartner. Dort mal fragen.

Kommentar von Akecheta ,

*lol*

Kommentar von Alsterstern ,

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten