Frage von Mira011, 86

ich bin 15 und möchte in 6 wochen 10-15 kilo abnehmen. Wie kriege ich das hin?

Antwort
von putzfee1, 37

Gar nicht. Für 10 bis 15 kg braucht man bei einer gesunden Gewichtsabnahme von etwa 0,5 kg pro Woche (und nichts anderes würde ich empfehlen) etwa 20 bis 30 Wochen. In sechs Wochen kannst du also demzufolge etwa 3 kg abnehmen, aber auch nur dann, wenn du übergewichtig bist. Wenn nicht, solltest du gar nicht abnehmen.

Antwort
von x0Milly0x, 19

Hey!

ich bin gerade auch dabei abzunehemnn und habe bisher 6 kg weniger auf der Waage. In den Sommerferien habe ich auch vor weiter abzunehmen, ungefähr 5kg. Aber ich würde sagen, dass 10-15kg in 6 Wochen sehr unrealistisch sind. Man sollte pro Woche nicht mehr als 1kg abnehmen, um einen JoJo-Effekt zu vermeiden. Setz dir realistsiche Ziele, z.B. in den Sommerferien ersteinmal 3kg-4kg zu verlieren.

Tipp 1: Ernährung

Vergiss Diäten! Um langfristig Erfolge zu erzielen, ist eine Erährunsgsumstellung erforderlich. Das erste, was du machen solltest, ist deinen Grundumsatz zu berechen, um herauszufinden, wie viele Kalorien du am Tag benötigst.

Hier kannst du deinen Grundumsatz berechnen:

http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/energiebedarsrechner-wie-viel-ene...

Wichtig ist auch regelmäßig (3x am Tag) zu essen und nicht zwischendurch. Verbiete dir keine Lebensmittel. In einer Ernährungsumstellung darfst du alles essen - es kommt nur auf die Menge an. Satt essen kannst du dich an Obst und Gemüse, da sie reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten, aber nur ganz wenig Kalorien und - von der Avocado abgesehen - kein Fett. Neben Obst und Gemüse solltte man täglich Getreideprodukte wie Brot, Nudeln oder Reis essen. Auch fettarme Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse gehören zu den Lebensmitteln, mit denen man langsam und gesund abnehmen kann. Auch trinken ist Wichtig! Mindestens 1,5 Liter pro Tag sollten es sein. Gut sind Wasser und/oder ungesüßter Tee. Wenn du garnicht auf Softdrinks verzichten kannst, kannst du auch auf die kaloreinfreien Light- Produkte setzen. Aber vergiss nicht, dass diese den Süßstoff Aspartam beeinhalten und daher nicht besonders gesund sind. 

Tipp  2: Bewegung

Ohne Sport geht nichts bei erfolgreicher bzw. gesunder Abnahme, denn durch Sport trickst man den Jo-Jo-Effekt aus. Der Jo-Jo-Effekt setzt immer dann ein, wenn man deutlich weniger esst und sich der Körper Eiweiß aus den Muskeln holt, um ausreichend Energie zu gewinnen. Das heißt, er baut Muskeln ab und benötigt dann nach der Diät weniger Energie bzw. Kalorien als vorher. Isst man nach der Diät wieder mehr, nimmt man ruckzuck zu. Durch Sport wird der den Muskelabbau und damit auch den Jo-Jo-Effekt verhindert. Wichtig ist auch dass dir der Sport Spaß macht, denn sonst hält man das nicht lange durch. Vllt hilft es dir ein Verein beizutreten oder mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam zu traineren?


Die besten Sportarten zum Abnehmen:

Fahrrad fahren: 300-400kcal/Stunde

Joggen: 500kcal/Stunde

Schwimmen. 350-500kcal/Stunde

Aerobic/Tanzen: 500kcal/Stunde


Aber das allerwichtigste beim Abnehmen ist, sich nicht unter Druck zu setzen. Nimm lieber langsam und gesund ab statt schnell und mit JoJo-Effekt.

wenn du noch Fragen hast, kannst du dich ruhig melden :)

Viel Erfolg

LG Milena :)

Antwort
von Sommerkind1998, 43

Das funktioniert nicht und ist auch nicht gesund ..wenn du abnehmen möchtest achte auf einen gesunden Lebensstil und Treib regelmäßig Sport ..dann purzeln die Pfunde schon

Kommentar von Mira011 ,

ich gehe jeden tag 30-45 min joggen 

ich wiege paarn 60 und ich möchte im 50 bereich landen

Antwort
von Jonas0305, 23

Ähmmm das ist ein ding der Unmöglichkeit. Nimm dir einfach mal 1kg / Woche vor, das ist machbar wenn du dich gesund ernährst und viel Sport machst.

Antwort
von Unbekannter55, 34

Hey

In dieser kurzen zeit ist es unmöglich. Fang einfach mit einer diät an...

Lass käse dies das weg. Dann vllt. noch sport... im studio oder wo auch immer.

Nimmst dann nicht nur ab ...sondern siehst auch dann bombe aus ;)

Kommentar von Mira011 ,

danke

Antwort
von Mignon4, 27

Denke nicht darüber nach. Das geht nicht. Ab der siebten Woche würdest du dann sowieso wieder so viel zunehmen, dass du mehr wiegst als vorher (Jojo-Effekt). Außerdem würdest du schon während der 6 Wochen aufgrund der Mangelerscheinungen so viel Fressanfälle bekommen, dass du dir alles wieder anfutterst, was du gerade in den letzten Tagen abgenommen hast.

Wie groß bist du und wie viel wiegst du? Mußt du abnehmen??

In einer deiner anderen Fragen habe ich gelesen, dass du Haarausfall hast. Außerdem hast du schon einmal eine ähnliche Frage gestellt.

Haarausfall kann gerade in deinem Pubertätsalter eine Folge von mangelhafter und unzureichender Ernährung sein. Wenn du also so viel Gewicht in 6 Wochen abnehmen willst, wirst du noch weitere gesundheitliche Schäden davontragen, die dein Äußeres sehr häßlich erscheinen lassen.

Antwort
von ShimizuChan, 38

Gar nicht, du setzt dein Ziel viel zu hoch. Selbst wenn du es schaffen würdest, dann nur extrem ungesund und mit 'nem fetten Jojo-Effekt, bringt dir also nix...

Rechne bei 6 Wochen bei deinem Gewicht mit 4 - 7 kg

Kommentar von putzfee1 ,

Und das ist schon hoch gegriffen. Realistischer sind 3-4 kg. Und auch gesünder. Und nur bei Übergewicht.

Kommentar von ShimizuChan ,

Naja, es kommt halt drauf an wie die Ausgangssituation ist (ob man keinen Sport macht und viel und ungesundes isst, oder ob man schon sportlich und halbwegs gesund isst) und wie gut der Körper aufs abnehmen reagiert. Also 5kg sind eig. schon sehr realistisch, wenn man konsequent und diszipliniert dabei ist und keine Woche schlapp macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten