Frage von Jonas02082000, 282

Ich bin 15 Jahre alt und masturbiere jede Stunde ein mal. Ich kann nicht aufhören, sollte ich zum Arzt. Mir ist das vor meinen Eltern peinlich?

Wie du bereits meiner Frage entnehmen kannst, bin ich 15 Jahre alt und masturbiere beinahe jede Stunde ein mal. Seit ich 14 bin, kann ich damit nicht mehr aufhören und bin mir unsicher, ob ich zu einem Arzt sollte. Mir ist das ganze vor meinen Eltern ziemlich peinlich, weshalb ich erste im Internet um Rat bitten wollte.

Antwort
von minenarbeiter5, 209

Also der arzt wird dir da nicht helfen. Wie oft du mastubierst ist eigendlich egal, schaden kann es aufjedenfall nicht. Wenn es dich stört versuche es einfach nach und nach abzusetzen so wie bei zigaretten

Antwort
von Shlouet, 193

Solange du noch darauf verzichten kannst ist es ok, aber so bald es zu etwas wie einer Sucht wird solltest du vllt wirklich zum Arzt

Kommentar von Jonas02082000 ,

Wie ich gesagt habe, ich kann nicht ohne.

Kommentar von Shlouet ,

Dann zum Therapeuten. Es kann sich um eine Sexualsucht handeln

Antwort
von JoachimWalter, 76

Warum willste da zum Arzt? Das kannste doch ins Klo abspritzen.

Kommentar von earnest ,

Aber der stündliche Wasserverbrauch ...

Antwort
von earnest, 92

Ich würde auch nicht vor meinen Eltern masturbieren. Das wäre mir auch peinlich.

Antwort
von azeri61, 129

"mir ist das vor meinen eltern peinlich?"

hast du kein zimmer ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community