Frage von nmdavid, 62

Ich bin 14(Männlich) und in der Pubertät, ich hab Pickel die mir, das Leben schwer machen, ich hab Angst davor ein madchen anzusprechen, was kann ich tun?

Alles getestet, von heilererde bis peeling.

Antwort
von Traveler97, 9

Ich hatte auch ewig leichte Akne bis vor ein Paar Monaten . Peelings Gesichtswasser -nichts hat geholfen .Dann habe ich 12 Wochen Akneantibiotikum bekommen und Epiduo Creme und meine Haut ist jetzt sehr rein und es gibt nur 1-2 kleine Pickel . In der Pupertät sind Pickel völlig normal - aber wenn es ausartet und nichts hilft sprich einen Hautarzt darauf an und erwähne Epiduo (wenn du trotz Ernährungsumstellung und Produkten keine Besserung siehst ).

Meine Freunde haben die Erfahrung gemacht dass der Hautarzt erst tausend andere Dinge dir verschreibt die meist nichts bringen und nur Geld kosten .
Ich habe zum Glück aufgrund eines Furunkels im Gesicht Epiduo sofort bekommen :) . Es ist zwar sehr aggressiv am Anfang aber die Haut gewöhnt sich dran .

Antwort
von AnnaTaliesin, 27

Schmeiß weg das Zeug.

Ohne Witz.

Du kannst in Sachen Pickeln zwei Dinge tun. Erstens kaufst du dir ein Zehnerpaket Waschlappen. Durch die Pubertät fettet die Haut wie irre nach und muss abends und damit meine ich JEDEN Abend mit einem warmen und nassen Waschlappen gründlich gereinigt werden.

Danach den Waschlappen trocknen lassen und jeden Abend einen neuen Waschlappen benutzen.

Diese ganzen Zusatzmittel die man kaufen kann bringen in etwa soviel wie eine Diät aus der Zeitung....nämlich garnix ausser dem Hersteller Geld.

Das Zweite was du tun kannst ist deinen Hausarzt mal zu fragen, ob er dich zum Hautarzt überweisen kann. Manchmal sind Pickel eine Talg-Überproduktion die man neu einstellen kann.

Antwort
von switchii, 40

Geh zum Hautarzt, der weiss am besten was du brauchst.

Produkte aus der Drogerie solltest du bei Akne nie anwenden. Die sind nichts als Geldmacherei und für Problemhaut überhaupt nicht geeignet. Da muss schon etwas hochwertiges her. Am besten direkt vom Hautarzt.

Kommentar von nmdavid ,

Danke, aber bei mir ist es keine akne. Meine Mutter sagt immer das es von der psyche kommt

Kommentar von switchii ,

Pickel und Unreinheiten zählen immer als eine Form von Akne

Antwort
von lolipop33superr, 30

Wenn es sehr schlimm ist und nichts hilft geh zum Hautarzt oder frag in der Apotheke nach zb falls du akne hast. Wenn es normale pickel sind die jeder hat kauf dir von garnier so ein anti pickel zeug das hilft gut   Sonst wenn nichts geht kauf dir ein abdeckstift in der drogerie

Lg

Kommentar von nmdavid ,

Eine Zeit lang, hab ich es mit Puder gemacht, geht das auch ?

Kommentar von lolipop33superr ,

Puder mattiert die haut nur und deckt die pickel nicht ab außerdem bekommst du davon nur mehr Pickel außer das puder ist "nicht komedogen"

Kommentar von lolipop33superr ,

Ich hatte bis vor nem jahr auch viele pickel aber das ist nunmal so hab die haut abends immer gut gereinigt mit waschgels, einmal in der Woche ne maske darauf gemacht und sonst die pickel abgedeckt. Es gibt kein mittel das deine pickel auf einmal verschwinden lässt. Und warum liegt es an der Psyche hast du Probleme mit iwas?

Antwort
von Gutefragercool, 33

Wasch dich öfter! In der Pubertät sind Pickel normal. Das geht vorbei. Du kannst nichts für deine Pickel. Die Pickel entstehen durch eine Veränderung der Haut. Da hilft nichts wirklich gegen.

Kommentar von Helpinghand0361 ,

Ja stimmt, man sollte regelmäßig sein gesicht mit einer waschcreme reinigen. Das darf man echt nicht unterschätzen, sowas bringt viel!

Antwort
von Helpinghand0361, 21

Hey david, ich hatte auch mal ein ziemliches Problem mit pickeln. Ich kann dir zineryt (pulver + Lösungsmittel ) empfehlen. Das hat bei mir richtig gut geholfen! 

Ich denke ohne pickel würdest du dich wohler fühlen und automatisch selbstsicherer werden. 

Aber ganz ehrlich,  pickel hat ungefähr jeder 2., es ist also nix schlimmes und kein grund warum man ein mädchen nicht ansprechen sollte :). Ich finde so ein paar pickel bei jungs jetzt nicht schlimm.  Am ende zählt eh deine persönlichkeit und dann ist es vollkommen egal ob du pickel hast oder nicht.

Antwort
von Lucas, 17

Hast Du nichts anderes zu bieten als `ne glatte Haut? Ist Dein Äußeres alles, was Dich interessant macht? Wie langweilig... Es gibt wichtigeres als Dein Spiegelbild. Und Du kannst mir glauben, das interessiert Mädchen viel mehr als ein noch so aufgehübschtes und im Trend genormtes Bubi...

Kommentar von nmdavid ,

Wenn ich mich damit nicht woll fühle..

Antwort
von bekind, 23

als ich 14 war war ich auch mal in einen jungen verknallt der pickel hatte, mach dir keine gedanken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten