Frage von deetroycredible, 65

Ich bin 14 wann kann ich eine Lehre zum KFZ Mecatroniker machen?

Ich bin in der 7 Schulstufe und wo muss ich gute noten haben um eine lehre anzufangen.Und wie alt muss ich sein.

Antwort
von wilees, 42

Voraussetzungen:

In der Regel verlangen die Ausbildungsbetriebe von ihren Azubis
mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss, von Vorteil ist jedoch
ein guter bis sehr guter Realschulabschluss.

Antwort
von jbinfo, 3

Du solltest für einen guten bis sehr guten Realschulabschluss sorgen,
dann wirst du auch kaum Probleme bei der Ausbildungsplatzsuche haben.

Siehe auch mal hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=BQ...!1109501181?path=null/kurzbeschreibung&dkz=27298

Antwort
von Answerforall, 26

Hey,

Laut dem Jugendarbeitsschutzgesetzt ist die Arbeit von Jugendlichen unter 15 Jahren verboten.
Das heißt, ab deinem 15. Geburtstag könntest du eine Ausbildung beginnen. 

Gute Noten sind erstmal nicht verpflichtend, schauen aber trotzdem schön im Zeugnis aus.
Du solltest als KFZ-Mechatroniker Technik interessiert sein und handwerklich geschickt. 

Um eine Ausbildung zu beginnen, brauchst du natürlich noch einen Arbeitgeber, der dich einstellt. Das heißt du musst dich bewerben, aber darüber wird in der Schule noch geredet.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

Viele Grüße
Tobi

Antwort
von Schlauerfuchs, 9

Du benötigst mindestens den Hauptschulabschluss 9.Klasse und Handwerkliches Geschick.

Ein höherer Schulabschluss wie z.B. die mittlerweile Reife kann nicht schaden....

Antwort
von Rendric, 31

Du hast bis 18 eine Schulpflicht. Dananch darfst du eine Ausbildung machen.

Da man aber seinen Haupschulabschluss und Realschulabschluss bereits mit 16 Jahren erlangen kann, nehmen Ausbilder auch Azubis in dem Alter.

Du solltest Technisch und mathematisch begabt sein. Also Mathematik, Physik und eventuell auch Chemie sind wichtig. Aber es ist auch von Vorteil, gut in Deutsch zu sein und insgesamt einen guten Schnitt zu haben.

Kommentar von Answerforall ,

"Schulpflicht bis  zum 18. Lebensjahr" stimmt nicht.

Du kannst theoretisch deinen Quali auch schon mit 15 Jahren machen und ab da an zum arbeiten beginnen.

Beschäftigungsverbot gilt nur für Jugendliche UNTER 15 Jahre!

Kommentar von Rendric ,

1. Hast du meine gesamte Antwort gelesen?

2. Ich korrigiere: Die Dauer der Schulpflicht ist in jedem Bundesland anders geregelt.

Insgesamt beträgt die Schulpflicht 9 oder 10 Jahre. Man könnte also im frühsten Fall nach der 8. Klasse abgehen.

3. Die meisten Länder haben eine Schulpflicht bis 18 Jahre. Unter die Schulpflicht zählt aber auch Berufsschule oder ein Berufsvorbereitungsjahr.

4. Nachzulesen ist das alles hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_(Deutschland)

Kommentar von asdundab ,

Ja, aber wenn du die Ausbildung anfängst, besuchst duvautomatisch eine Berufsschule.

Kommentar von Rendric ,

Sag bloß

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Es besteht Schulpflicht bis 18 ,aber eine Berufschule gilt auch als Pflichtschule, daher kann ein Hauptschüler mit 15 eingestellt werden !

Kommentar von Rendric ,

Ihr wisst schon, dass mein vorheriger Kommentar Ironie war und das ich genau das in der Antwort und einem vorherigen Kommentar bereits erwähnt habe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten