Frage von spiritedaway2, 108

Ich bin 14 und mir geht es psychisch sehr schlecht - kann mir bitte einer sagen, wie ich aus diesem Loch rauskomme?

Ich bin dicker als andere Mädchen, weil ich keinen Sport aufgrund einer Krankheit an meinem Becken machen darf. Deshalb fühle ich mich schlecht und hässlich, obwohl ich keine Hässlichkeit bin, aber es unterscheidet mich von anderen stark. Im Sportunterricht sitze im am Rand und das schon seit 3 oder 4 Jahren. Andere Kinder gehen in den Verein und können nach der Schule an so vielen Aktivitäten teilnehmen, wobei ich das nicht kann. Das macht mich sehr traurug, weil ich meine Kindheit nicht so verbringen möchte und mir mein Leben gar nicht so vorgestellt habe. Zum anderen liebe ich einen Jungen, der mich als dumm beleidigt. Zwischen uns war mal was, also es hat gefunkt. Aber die Funken sind jetzt auch erloschen, obwohl ich noch immer gefühle für ihn habe. Doch er wird eifersüchtig wenn ich bessere Noten schreibe oder wenn ich mit anderen Jungs rede, doch jetzt zieht er sich wieder zurück und spielt mit meinen Gefühlen, obwohl ich ihm nichts getan habe. Ich habe das nicht verdient. Man kann freundlich sagen, dass man doch nichts von einem will anstatt sich wie der größte Depp verhalten und dumme Witze zu reißen. Außerdem vertraue ich den Leuten in meiner Klasse also meinen Freunden nicht viel an, weil sie so abweisend manchmal sind. Zum Beispiel wollten wir heute zu dritt ins Cafe aber die zwei sind einfach ohne mich losgegangen und das ist schon asozial. Meine beste Freundin lebt am anderen Ende der Welt, mit der ich nur übers Internet kommunizieren kann.

Kann mir bitte einer sagen, wie ich aus diesem Loch rauskomme und mich darauf einstellen kann, dass ich nicht mehr auf die dummen Kommentare des Jungen reagiere und wieder mein Leben in den Griff kriege ?

danke <3

Antwort
von xDABKx, 21

Du bist 14 Jahre alt. Ab dem alter ist es zwar nicht normal, dass es jemanden so schlecht geht, aber kommt mal vor. Du hast das ganze Leben noch vor dir. Schau mal, ich sehe, du hast Probleme mit deiner Figur? Du hast Probleme, mit einem Jungen bzw. Mädchen? Ist doch gar kein Problem. Du kannst ALLES ändern, direkt. Aber auch nur, wenn du es willst!

 Krämpel deine Sachen um. Schmeiß die alten Klamotten in den Müll, spende Sie, dann hast du schon mal eins gemacht, womit du dich gut fühlen kannst.

Du fühlst dich fett? Nimm ein Stift und ein Blatt, informier dich über Google, was du essen darfst wie z.B. Reis, Fisch, Hähnchen und Gemüse sowie Obst und gehe jeden Tag für 30 - 60 Minuten laufen. 

Ändere deine Musikrichtung. 
Klingt doof, aber meistens ist es genau DAS was einen Menschen so schlecht macht. Depressive Musik kann deine ganze Stimmung versauen. Ich kann dir Future House empfehlen, EDM, Trap > Da hast du mit Sicherheit gute Laune, hast lust auf Partys und fühlst dich schon viel wohler. Geh auch mit solche Musik laufen, nimm deine Kopfhörer mit, und Motiviere dich selber.

Das leben kann soooo schön sein, aber dafür muss man hart arbeiten, und auch viel. 

Bitte denk nicht so schlecht über das Leben, es kann wirklich schön sein. 
Es sind keine "WOW DAS SIND GEILE TIPPS DU BIST BESTER BRO XO" - Tipps, aber es sind Tipps, die mich selber Glücklich gemacht haben, ich kannte das Gefühl. Und jetzt:
Bei dem Wetter erstmal joggen, wat sachste? Und dann schön Grillen? GÖNN DIR! 

Antwort
von spiritedaway2, 33

Sorry da ist ein Problem entstanden, so dass die Frage nicht dort steht

Antwort
von KFCan99, 23

Du brauchst dir keine Sorgen machen.

Mit 14 bist du in etwa im ersten Drittel deiner Pubertät,dein Denken verändert sich,es entstehen neue Sorgen und Gedanken.
Du verarbeitest Geschehnisse anders als wie du sie vorher verarbeitet hast.

Gehe zu einem Psychologen wenn es dir so schlecht geht - es ist nichts falsches daran. Wenn du nur wüsstest wie viele Menschen zum Psychologen gehen,allein schon wenn sie jemanden zum Reden brauchen.

Kommentar von xDABKx ,

Psychologen, dass ist die Antwort zu allem.

"Mir ist schlecht" > Geh zum Psychologen.

"Ich will nicht mehr leben" > Geh zum Psychologen.

Der Heini, für den man x Euro bezahlt, der dir nur zuhört, Strichmännchen auf dem Notizblock malt und andauernd nickt, und meint: "Rede mit mir, dafür bin ich da", gibt es im Internet umsonst. Oder allgemein auch, bei der Familie.

Antwort
von Thaliasp, 66

Du könntest auch zum Therapeuten gehen falls du dich sonst niemandem anvertrauen möchtest oder kannst.

Antwort
von xDABKx, 23

Komm, ich drück dich cutie

Antwort
von Ghostwalkerx, 53

Ich glaub eher dir ist langweilig ^^ wenn du echt was hast dann sag was und beschreib es sonst kann dir keiner helfen

Antwort
von suchsdiraus1, 69

sprich mit jemandem über deine probleme :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community