Frage von looondon, 87

ich bin 14 Jahre und ich bin schwanger meine eltern sind so streng ich kann es ihnen nicht sagen ich weiß einfach nicht was ich machen so?

Hallo, ich bin 14 Jahre und ich bin schwanger. Meine Eltern sind sehr streng und sie wollen selber nicht das ich einen Freund habe. Sie würde ausrasten wenn ich es ihnen sagen würde. Ich bin momentan bei meinem Freund untergekommen um meinen Eltern aus dem weg zu gehen. Ich kann nicht mehr schlafen oder essen. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Clara05, 71

Hallo Looondon,

so eine Nachricht haut einem sicher erstmal fast um. Da ist´s auch verständlich, dass du nicht essen und nicht schlafen kannst. Vermutlich sitzt da bei dir irgendwo auch eine riesige Angst was wohl werden wird, wenn deine Eltern es erfahren. Wissen sie denn überhaupt, dass du einen Freund hast? Wie denkst du, werden sie reagieren?

Und seit wann weißt du, dass du schwanger bist? Warst du schon beim Frauenarzt? Bei deinem Freund kannst du ne zeitlang wohnen....was sagen denn deine Eltern dazu? Durftest du einfach umziehen?

Die Eltern deines Freundes sind ein bisschen lockerer....da fühlst du dich zum Glück gut verstanden.:-) Würden sie dir helfen? Und könntest du auch länger dort wohnen bleiben, oder? 

Dein Freund ist schon fast 19 Jahre. Was macht er denn? Eine Ausbildung, oder noch Schule?

Lieben Gruß von Clara

Kommentar von looondon ,

Nein, sie wissen nicht das ich einen Freund habe. Sie wollen das nicht. Ehrlich gesagt weiß ich nicht wie sie reagieren werden. Aber sie sind sau streng bei sowas. Ich war vor einer Woche beim Fa da wurde mir bestätigt das ich schwanger bin. Meine Eltern wissen nicht wo ich bin. Die Eltern meines Freundes werden mir helfen, das haben sie mir schon gesagt. Ich soll meinen Eltern sagen, dass ich bei ihnen bin dann darf ich da bleiben. Aber selber davor ist meine Angst zu groß. Mein Freund hat sein Abi geschafft und macht seitdem eine Ausbildung. 

Danke für deine lieben worte.

Antwort
von aaannee, 56

Hallo looondon,

warst du schon beim Arzt und hast dir die Schwangerschaft bestätigen lassen? Vielleicht vertraust du dich im ersten Schritt deiner besten Freundin an und gehst mit ihr gemeinsam zum FA - der FA wird dich beraten und dir alle Möglichkeiten die du hast erklären. Er wird dich untersuchen und dir dann eine Adresse von einer Beratungsstelle geben. Nach diesen Gesprächen hast du genügen Zeit dich zu entscheiden. Falls du dich gegen das Baby entscheiden solltest hast du dafür bis zur 14. SSW Zeit. Schau mal http://www.mamawissen.de/ssw-berechnen/ da kannst du die SSW berechnen lassen. Beim SSW berechnen geht man vom ersten Tag der letzten Periode aus, deshalb hast du auch Zeit bis zur 14. SSW. Überlege in Ruhe - du entscheidest und nicht deine Eltern - ich würde mich aber trotzdem deiner Mama anvertrauen, gemeinsam findet ihr die richtige Lösung auch wenn es nicht einfach wird, wichtig ist das es für dich passt - egal wie du dich entscheidest. 

Antwort
von Liesche, 87

Wenn Deine Eltern nicht wollten, daß Du mit 14 bereits einen Freund hast, wollten sie sicher gerade eine Schwangerschaft vermeiden. Wenn Du nicht weiter weißt, geh zum Jugendamt und laß Dich beraten, Dein Freund darf Dich eigentlich gar nicht bei sich aufnehmen, da Du minderjährig bist, Deine Eltern haben für Dich das Sorgerecht, also auch Dein Aufenthaltsrecht.

Kommentar von looondon ,

Ich weiß selber das ich eigentlich nicht auf dauer hier sein darf. Aber seine Eltern verstehen mich wenigstens

Antwort
von riri15, 35

Hallo :)

Schau mal okey du bist erst 14 und ich 16 ich bin jamaicanerin sehr strenge Eltern aber sie würden mich immer unterstützen sag es deinen Eltern bevor sie es selber merken! Das steht auch vor mir ich muss es ihnen auch sagen.. Wen du willst kannst du mir schreiben und wir können mal darüber reden.

lg riri:)

Antwort
von Clara05, 25

Hallo looondon,

hast du meine persönliche Nachricht bekommen?

LG Clara

Antwort
von Dummie42, 87

Wende dich gleich morgen an folgende Adresse:

http://www.profamilia.de/

Dort wirst du zu allen deinen Möglichkeiten und Rechten beraten

Antwort
von Zumverzweifeln, 85

Kannst du dich den Eltern deines Freundes anvertrauen?

Oder einer Lehrerin? 

Kommentar von looondon ,

Die Eltern meines Freundes wissen es schon, sie sind auch relativ locker geblieben.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Das ist schon einmal gut - deine Eltern werden sich irgendwann freuen....

Kommentar von Dummie42 ,

Kompliment an die Eltern des Freundes, aber als Mutter des schwangeren Mädchens würde es mich auch erst mal aus dem Sessel heben...

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Dummie42: Ja, mich auch. Aber wenn das Baby da ist, sieht die Sache hoffentlich anders aus!

Kommentar von looondon ,

ich hoffe es doch, falls ich es behalte

Kommentar von looondon ,

naja, mein Freund wird auch bald 19. Daher ist es für sie 'okay' das er Vater wird. Allerdings ist es für sie auch ein komisches Gefühl das seine Freundin die 14 ist nun schwanger ist.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Jedenfalls wünsche ich dir und deinem Baby alles Gute! 

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 81

Du musst es ihnen sagen sonst finden sie es selber raus da gibts keine andere möglichkeit

Antwort
von hoizscheitl, 64

Sag es deinen Eltern wenn nötig am Telefon , und iss was wenn aus dem Kind was werden soll

Antwort
von Marie150998, 77

Besser selbst sagen als dass sie es herausfinden... Und Kontakt zu irgendwelcher Hilfe wie profamilia o.ä. Suchen. Die beraten da sehr gerne

Antwort
von RickyI, 78

Da wirst du aber nicht drum rum kommen! Du MUSST mit ihnen darüber reden...

Kommentar von Dummie42 ,

Nicht unbedingt. Wenn sie noch nicht in der 12. Woche ist und sich für eine Abtreibung entscheiden würde, ginge das im Notfall auch ohne es den Eltern mitzuteilen. Das entscheidet der entsprechende Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten